Philipp Christopher "GZSZ"-Star ist Papa geworden


Philipp Christopher hat allen Grund zur Freude: Der Darsteller aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ist zum ersten Mal Vater geworden

Was für eine niedliche Überraschung! Philipp Christopher, der in der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" den "David Brenner" spielt, ist am Freitag (13. November) zum ersten Mal Vater geworden.

Serien-Star im Babyglück

Die Ehefrau des 38-Jährigen, die US-Schauspielerin Michelle Glick, hat einen gesunden Jungen zur Welt gebracht. Das teilte der Sender RTL mit. Der Sohn des Paares sei auf natürlichem Wege geboren worden. Der Kleine ist demnach 49 Zentimeter groß und wiegt 3,4 Kilogramm. Wie der Nachwuchs heißt, ist noch nicht bekannt.

Familiengründung in Berlin

Philipp Christopher und Michelle Glick sind seit über fünf Jahren verheiratet. Der "B. Z." verriet der "GZSZ"-Star bereits im vergangenen Jahr: "Berlin ist die Stadt, in der ich eine Familie gründen will." Dieser Wunsch scheint sich nun erfüllt zu haben.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken