Philip Seymour Hoffman: Trauriger Tag für Hollywood

Philip Seymour Hoffman ist in New York beerdigt worden. Viele Hollywoodstars waren unter den Trauernden

Tiefe Trauer um einen großen Schauspieler: Am Freitag (7. Februar) ist Philip Seymour Hoffman bestattet worden.

Die private Beerdigung, bei der um die 400 trauernde Freunde anwesend waren, fand mittags in der Kirche St. Ignatius Loyola an der Upper East Side in Manhattan statt. Der Oscar-Preisträger war am vergangenen Wochenende im Alter von nur 46 Jahren gestorben, vermutlich an einer Überdosis Heroin.

Shawn Mendes und Camila Cabello

Verstörendes Knutsch-Video auf Instagram

Shawn Mendes und Camila Cabello
Shawn Mendes und Camila Cabello hatten einen feurigen Auftritt bei den MTV Video Music Awards. Die Fans waren hin und hergerissen von der Art und Weise, wie sie ihre Liebe zur Schau stellten. Doch dieses aktuelle Knutsch-Video sorgt nun für großes Aufsehen.
©Gala

In memoriam

Zu jung gestorben. Unvergessen.

20. Juli 2017  Vor zwei Jahren ging ein großer Schock durch die Musikwelt: Mit nur 41 Jahren nimmt sich "Linkin Park"-Frontmann Chester Bennington in seiner Villa in Palos Verdes Estates das Leben. Neben Millionen Fans  hinterlässt er seine Frau und sechs Kinder.
11. Mai 1981  Zum 38. Todestag des Ausnahmemusikers  Mit nur 36 Jahren verstirbt Reggae-Legende Bob Marley an schwarzem Hautkrebs. Songs wie "I Shot the Sheriff" oder "No Woman, No Cry" sind zu weltbekannten Hymnen geworden.
5. April 1994: Der "Nirvana"-Frontman Kurt Cobain erschießt sich im Alter von 27 Jahren in seinem Haus in Seattle mit einer Schr
30. November 2013: Paul Walker stirbt bei einem Autounfall in Los Angeles.  Der 40-jährige "The Fast and the Furious"-Star stirbt, als sein 2005 Porsche Carrera GT in einen Baum rast und in Flammen aufgeht. Der Fahrer des Wagens, Walkers guter Freund Roger Rodas, kommt ebenfalls ums Leben.

29

Zahlreiche Hollywoodstars erwiesen dem Verstorbenen die letzte Ehre. Unter den Trauergästen waren auch Cate Blanchett, Laura Linney, Julianne Moore, Michelle Williams, Jake Gyllenhaal, Amy Adams, Justin Theroux, Joaquin Phoenix, Mery Streep und Ethan Hawke. Blanchett, Hoffmans Co-Star aus „Der talentierte Mr. Ripley“, kam mit ihrem Ehemann Andrew Upton und war sichtlich mitgenommen. Die 44-Jährige hat sich für diese Woche sogar eine Auszeit von Fernsehauftritten genommen, um den Verlust ihres Freundes zu betrauern, wie ihr Sprecher gegenüber "hollywoodreporter.com" verkündete.

Wie "people.com" berichtet, kamen Mimi O’Donnell und ihre drei gemeinsamen Kinder Cooper, zehn, Tallulah, sieben, und Willa, fünf, in einem schwarzen SUV. Während der Sarg um 12 Uhr mittags von zehn Sargträgern in die Kirche getragen wurde, hielt Hoffmans langjährige Lebensgefährtin die Kinder eng an sich gedrückt.

Der Gottesdienst fand hinter geschlossenen Türen statt. Am Ende der Trauerfeier, etwa gegen halb zwei, war laut „people.com“ das Lied „Amazing Grace“ aus dem Innern der Kirche zu hören.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche