Petra Ecclestone: Verlierer des Tages

Einbruch bei Ecclestone-Ex James Stunt

In den letzten Wochen und Monaten wurden immer mehr Stars Opfer von Einbrechern. Aber dieser Diebstahl toppt alles! Petra Ecclestones (29) Ex-Mann James Stunt (36) wurde um ganze 90 Millionen Pfund (rund 102 Mio. Euro) beraubt. Das bestätigte er nun dem britischen "Mirror". Unter der Beute seien demnach unter anderem Bargeld, Goldbarren und Diamanten gewesen.

Der Milliardär, der sich erst vor Kurzem von Ecclestone scheiden ließ, berichtete außerdem, dass er noch nicht lange in seinem neuen Anwesen wohne und noch keine Zeit hatte, eine Alarmanlage einbauen zu lassen. Am Hungertuch wird er trotz dieses Verlusts jedoch nicht nagen. Schließlich brachte ihm die Scheidungsvereinbarung mit seiner Ex-Frau einen nicht ganz unerheblichen Teil des gemeinsamen Vermögens von über fünf Milliarden Pfund (umgerechnet über sechs Milliarden Euro) ein.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche