Pete Wentz: Keine wilden Haare mehr!

Rocker Pete Wentz konnte bei einer Twitter-Fragerunde mit seinen Fans über sich selbst lachen.

Mit Humor: Pete Wentz (33) lachte über seinen früheren Mode-Stil.

Der Bassist von 'Fall Out Boy' ('Sugar We're Going Down') ist ein eifriger Nutzer von Twitter und heute Morgen stellte er sich den Fragen seiner Fans. Viele seiner Verehrer wollten wissen, was sein Lieblingskostüm für Halloween sei und Pete Wentz erinnerte an seinen Rocker-Look mit Wuschelhaaren und viel Augen-Make-up, mit dem er jahrelang jeden Tag wie zu Halloween aussah. "Das mit dem Eyeliner und dem Haarschopf ging ganze fünf Jahre lang. Für immer Halloween!"

Michael Wendler

Mit einem Sprung ins neue Lebensjahr

Laura Müller + Michael Wender
Laura Müller und Michael Wendler haben sich vor wenigen Tagen trauen lassen, kurz darauf feiern sie schon wieder - Michaels 48. Geburtstag.
©Gala

Eine Anhängerin fragte ihn, was für eine Tätowierung sie sich stechen lassen soll und ihr Idol schlug ihr einen Delphin vor.

Aber die Fragen kreisten nicht alle um Tätowierungen und Outfits - die Fans wollten natürlich wissen, ob es ein Comeback von seiner Band 'Fall Out Boy' geben wird, die seit einigen Jahren pausiert. Sie fragten, ob es dann eine Änderung der Musikrichtung geben würde, aber der Amerikaner konnte sie beruhigen: "Es wird wie immer sein - 'TLR' [die MTV-Serie 'Total Request Live] wird es wieder geben und George Bush war erst vier Jahre Präsident und hat noch vier Jahre vor sich!" Das hörte sich allerdings nicht so an, als ob es bald eine neue Platte der Gruppe gibt. Der Mädchenschwarm fand auch noch warme Worte für seine Kollegin Lana Del Rey (26, 'Video Games'): "Sie ist eine gute Freundin und eine talentierte Künstlerin", lobte Pete Wentz die Schöne.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche