Neil Young: Seine Ex-Frau Pegi Young ist tit

Mit gerade einmal 66 Jahren starb letzten Dienstag Pegi Young, die Ex-Frau des kanadischen Musikers Neil Young

Die Ex-Frau von Neil Young ist gestorben

Das Jahr 2019 hat kaum begonnen, schon gibt es traurige Nachrichten für Pop-Sänger Neil Young, 73: Pegi Young, von der er sich nach 36 Ehejahren 2014 trennte, ist mit nur 66 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung verstorben. Sie hinterlässt zwei Kinder mit ihrem Ex-Mann. 

Pegi Young stirbt an einer Krebserkrankung

Die Nachricht über den Tod der Sängerin wird auf ihren offiziellen Instagram- und Facebook-Accounts bekanntgegeben. "Mit großer Trauer bestätigen wir, dass Pegi Young - Mutter, Großmutter, Schwester, Tante, Musikerin, Aktivistin und Mitbegründerin der Bridge School - am 1. Januar nach einem einjährigen Kampf gegen den Krebs im Kreise ihrer Freunde und Familie verstorben ist ihre Heimat Kalifornien", heißt in dem Post am 3. Januar. 

Umweltschutz lag ihr am Herzen

Nicht nur als Musikerin war sie Pegi Young erfolgreich. Sie engagierte sich für den Umweltschutz und war Mitbegründerin der Bridge School, einer Schule für behinderte Kinder, beteiligt. Gemeinsam mit ihrem Ex-Mann organisierte sie jährlich Benefizkonzerte für die Schule, die schnell zu einem Höhepunkt der Musikszene in Kalifornien wurde.

Die Abschiede 2018

Um diese Stars trauern wir

30. Dezember 2018  Die Rockband "Walk off the Earth" trauert um ihr Mitglied Mike Taylor. Er sei in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Schlaf eines natürlichen Todes gestorben, verkündet die Band auf ihrer Facebook-Seite. Taylor hinterlässt zwei Kinder.  
Amos Oz (†)
17. Dezember 2018: Anca Pop (34 Jahre)  Die rumänisch-kanadische Sängerin Anca Pop (34, "More than you know") ist bei einem Autounfall im Südwesten Rumäniens ums Leben gekommen. Taucher haben ihre Leiche in der Nacht zu Montag in der Donau gefunden. Die Sängerin war zuvor mit ihrem Auto in den Fluss gestürzt, wie die britische "Daily Mail" unter Berufung auf rumänische Medien berichtet.
17. Dezember 2018: Penny Marshall (75 Jahre)   Sie hat Karriere als Schauspielerin ("Laverne & Shirley", "Schnappt Shorty") und Regisseurin ("Big", "Zeit des Erwachens") gemacht. Die US-Amerikanerin ist am Montag im Alter von 75 Jahren in ihrem Haus in Hollywood verstorben. Wie unter anderem das "Variety"-Magazin berichtet, ist sie an den Folgen ihrer schweren Diabetes Erkrankung gestorben.

131

Verwendete Quellen: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche