Peaches Geldof: Reaktionen zu ihrem Tod

Geschockt haben Stars wie Boris Becker, Lily Allen oder Jamie Oliver via Twitter auf die Nachricht von Peaches Geldofs Tod reagiert

Via Twitter haben sich kurz nach dem Bekanntwerden des überraschenden Todes von Peaches Geldof zahlreiche Stars zu Wort gemeldet. "Ich kann es nicht glauben", schrieb etwa die Sängerin Ellie Goulding. Und fügte dann hinzu: "Sogar wenn man denkt, man macht alles richtig gibt es Dinge, die nicht erklärt oder verstanden werden können. Zwei wundervolle Kinder. Ruhe in Frieden, Peaches."

Die 25-jährige Tochter von Musiker Sir Bob Geldof war am Montag (7. April) tot in ihrer Wohnung in der Grafschaft Kent aufgefunden worden. Peaches Geldof hinterlässt ihren Mann Tom Cohen und zwei kleine Söhne.

Pink

Nach Tochter Willow stiehlt ihr jetzt Sohn Jameson die Show

Pink, Willow + Jameson Hart
Willow und Jameson wachsen der coolen Pink in Sachen Style bald über den Kopf.
©Gala

Lily Allen schrieb auf Twitter: "Meine Gedanken sind bei Peaches Familie in dieser schrecklichen Zeit. Ich hoffe, dass sie in Ruhe trauern können. Peaches, ruhe in Frieden, du wunderschönes Mädchen." Boris Becker drückte ebenfalls sein Mitgefühl aus: "So traurig, vom Tod von Peaches Geldof zu hören. Ruhe in Frieden! Mein Beileid an die Geldof-Familie", twitterte der ehemalige Tennisprofi.

Peaches Geldof

Ihr Leben in Bildern

Peaches wird am 16. März 1989 als zweites Kind des irischen Musikers Bob Geldof und der Fernsehmoderatorin Paula Yates geboren.
Am 6. April 2014 hat Peaches Geldof noch ein altes Bild von sich und ihrer Mutter auf ihrem Instagram-Profil gezeigt.
Peaches und ihr Vater Sir Bob Geldof machen Schnappschüsse für das Familienalbum, denn ...
Peaches Geldof und Eli Roth zeigen sich frisch verliebt.

11

Auch Sharon Osbourne reagierte geschockt auf die Todesnachricht: "Am Boden zerstört wegen Peaches Geldof. Meine Beileid und Respekt an die Familie Geldof. Es ist unvorstellbar, was sie gerade durchmachen müssen", schrieb die 61-Jährige, die selbst Mutter dreier erwachsener Kinder ist.

"Du warst eine funkelnde, liebenswerte Person, die so gut zu mir war. Ruhe in Frieden, Peaches", twitterte die Sängerin Lorde. Und auch der britische Starkoch Jamie Oliver meldete sich auf Twitter zur Wort: "Ich bin sehr traurig, vom traurigen Verlust von Peaches Geldof zu hören. 25 Jahre alt, wie schade. Meine Gedanken und Liebe gehen an ihre Familie."

Und die Moderatorin Jana Ina Zarrella gab zu: "Das hat mich gerade zu Tränen gerührt. So jung. Mama von zwei kleinen Kindern. Einfach traurig. RIP".

Über die Todesursache ist bisher noch nichts bekannt. Peaches Familie hat sich jedoch bereits zu Wort gemeldet. Bob Geldof schrieb, er seine Lebensgefährtin Jeanne und Peaches Schwestern Pixie und Fifi, sowie ihre Halbschwester Tiger seien außer sich vor Schmerz. "Was für ein wunderschönes Kind. Wie ist das möglich, dass wir sie nie wieder sehen werden? Wie sollen wir das aushalten? Wir haben sie geliebt und werden uns immer an sie erinnern", teilte der Musiker laut "guardian.com" mit.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche