VG-Wort Pixel

Paul Weller Mit 59 zum achten Mal Vater

Britpop-Urgestein Paul Weller ist wieder Vater geworden. Seine Tochter hat der ehemalige "The Jam"-Frontmann nach einem seiner Songs benannt

Paul Weller ist zum achten Mal Vater geworden. Die Geburt seiner Tochter verkündete der Ex-"The Jam"-Frontmann in einem Statement auf seiner Website. Dabei verriet er neben dem Namen der Kleinen auch die ungewöhnlichen Umstände ihrer Geburt.

Paul Weller fängt das Baby auf

"Die Familie Weller ist stolz, die Geburt von Baby Nova verkünden zu können. Sie wurde am Samstagabend zu Hause geboren", hieß es. "Sie wurde von ihrem Papa nach langen und wunderschönen Wehen ohne fremde Hilfe aufgefangen. Hannah und Nova geht es richtig gut und jeder genießt es, die kleine Miss Weller kennenzulernen."

Babyname von eigenem Song inspiriert

Weller-Fans dürfte der Babyname bekannt vorkommen. Denn der 59-Jährige hat seine Tochter offenbar nach einem Song seines 13. Albums "A Kind Revolution" benannt.

Für Paul Weller und seine zweite Ehefrau Hannah, 31, ist es das dritte Kind. Sie haben bereits fünfjährige Zwillingsjungs. Aus früheren Beziehungen hat der britische Sänger außerdem fünf erwachsene Kinder. 

Unsere Videoempfehlung zum Thema

Paul Weller: Mit 59 zum achten Mal Vater
iwe Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken