VG-Wort Pixel

Paul Walker (†) Meadow Walker postet emotionales Video

Paul Walker (†)
© Getty Images
"Ich hätte nie gedacht, dass ich das einmal teilen würde": Meadow Walker teilt ein emotionales Video ihres Vaters Paul Walker auf Instagram. Nur wenige Wochen später verstarb der Schauspieler.

Der tragisch verstorbene Schauspieler Paul Walker (†) (1973-2013) hat bei vielen eine riesige Lücke hinterlassen. Allen voran bei seiner Tochter Meadow Walker, 21, die sich seit seinem Tod verstärkt für gute Zwecke engagiert.

Meadow Walker: Sie teilt unbekannte Aufnahmen ihres Vaters 

Jetzt veröffentlichte Meadow ein emotionales, noch nie zuvor gesehenes Video mit ihrem Vater auf Instagram. "Ich hätte nie gedacht, dass ich das einmal teilen würde", schrieb sie zu dem Post. In dem kurzen Clip überrascht Meadow Walker ihren Vater zu seinem 40. Geburtstag. Der "Fast & Furious"-Darsteller kam nur wenige Wochen danach bei einem Autounfall ums Leben.

Meadow Walker: "Es fühlte sich richtig an"

In dem Instagram-Video erschreckt Meadow ihren Vater, als der eine Tür öffnen will. Paul fällt dann vor lauter Lachen zurück aufs Bett. "Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag", sagt Meadow. "Du hast mich zu Tode erschreckt", lacht Paul, bevor er Meadow in den Arm nimmt. "Was machst du denn da? Das gibt's doch nicht." Zu dem Video-Posting fand Meadow noch berührende Zeilen über ihren Dad: "Ich hätte nie gedacht, dass ich das einmal teilen würde. Aber es fühlte sich richtig an. Sei artig. Ich liebe dich. Pass auf dich auf. xx."

Meadow gründete nach dem Tod ihres Vaters die "Paul Walker Foundation", die sich beispielsweise für den Schutz der Ozeane einsetzt. Neben weiteren Hilfsprojekten kündigte sie kürzlich an, sich mit der regionalen Lebensmittelbank von Los Angeles zusammenzuschließen, um Kinder während der Corona-Krise mit Essen zu versorgen.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken