VG-Wort Pixel

Paul Walker Erinnerungsfoto von seiner Tochter


Für seine 16-jährige Tochter war Paul Walkers Tod besonders schmerzhaft. Zur Trailer-Vorführung seines letzten Films "The Fast and The Furious 7" erinnert sie nun an ihren verstorbenen Vater

Ein Jahr und zwei Monate ist der tragische Tod von Paul Walker, † 40, nun schon her. Im April wird sein letztes Filmprojekt "The Fast and The Furious 7" in den Kinos anlaufen. Während des Super Bowls ist dazu ein neuer Trailer in den USA ausgestrahlt worden - ein bewegender Moment.

Süßes Foto auf Instagram

Parallel zu diesem Anlass hat auch seine einzige Tochter Meadow, 16, mit einem herzzerreißendem Foto erneut an ihren Vater erinnert.

Auf Instagram postete sie ein Bild, das sie als kleines Mädchen in den Armen ihres überglücklichen Vaters zeigt.

Paul Walker lächelt darauf sein Töchterchen an, sie streckt ihm die Zunge heraus. Neben das Foto setzte die heute 16 Jahre alte Meadow ein Smiley.

Meadow veröffentlichte bereits im vergangenen November zum ersten Todestag ihres Vaters im sozialen Bilderdienst ein privates Foto. Auch dieses lässt erahnen, wie groß die Liebe von Paul für seine Tochter war - und zeigt, wie sehr sie ihn noch heute vermisst.

Tragischer Tod

Paul Walker war der Star der "The Fast and the Furios"-Filme, in denen es vor allem um schnelle Autos geht. Umso tragischer, dass er bei einem Autounfall ums Leben kam. Er saß auf dem Beifahrersitz eines Freundes. Dieser verlor die Kontrolle über den Wagen und das Auto prallte gegen einen Baum. Beide sind noch am Unfallort für tot erklärt worden.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken