Paul McCartney In den USA unbekannt!


Seit gut 60 Jahren ist Paul McCartney bereits im Musikgeschäft. Doch es scheint, als kenne ihn in den USA kaum einer mehr

Paul McCartney? Wer ist das? Und was hat Kanye West mit dem zu tun? Das sind Fragen, die derzeit den Fans des Rappers durch den Kopf schwirren.

Zur Vorgeschichte: West und der Ex-"Beatle" haben vor rund einem Jahr ein Lied aufgenommen, das sich schlicht "Only One" nennt. Seit 1. Januar gibt's den Song nun zu kaufen. Auf Werbung und großes Tamtam hat das legendäre Musik-Duo dabei verzichtet. Und das völlig bewusst. Denn sowohl West als auch McCartney scheinen gehofft zu haben, die bloße Tatsache, dass hier zwei Mega-Stars der letzten Jahrzehnte miteinander musizieren, würde reichen, um in den Top 10 zu landen.

Paul wer?

Doch die Musiker haben nicht mit Kanyes Fans gerechnet. Einer twitterte doch tatsächlich: "Deswegen liebe ich Kanye, weil er immer ein Licht auf unbekannte Künstler wirft." Ein anderer meint: "Ich weiß nicht, wer Paul McCartney ist, aber Kanye wird diesem Mann eine Karriere mit dem neuen Song bereiten." Und am Ende bleibt die brennende Frage: "Verdammt nochmal, wer ist Paul McCartney?"

Verdammt nochmal, irgendwie kommen uns diese Zitate doch alle wie beißender Sarkasmus vor. Manch einer glaubt hingegen auf Twitter: "Der Niedergang der amerikanischen Jugend ist nun offensichtlich, da die Leute nicht wissen, wer Paul McCartney ist!" Aber dem wird dank Kayne West ja jetzt abgeholfen ...

ida / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken