Paul McCartney + Nancy Shevell All you need is love

Hochzeit Paul McCartney
Hochzeit Paul McCartney
© Reuters
Paul McCartney und Nancy Shevell haben in London geheiratet und ihre Liebe damit besiegelt. Trotz bescheidener Zeremonie wollten sich viele Stars das nicht entgehen lassen und machten die Hochzeit des Ex-"Beatles" zum Glamour-Event des Jahres

Ex-"Beatle" Paul McCartney hat zum dritten Mal geheiratet. In einer betont schlichten Zeremonie gab er Nancy Shevell das Jawort. Fans und prominente Gäste ließen es sich dennoch nicht nehmen, daraus ein feierliches Ereignis zu machen.

Bereits am frühen Morgen des Sonntags (9. Oktober) hatten sich Schaulustige vor dem Standesamt des Londoner Bezirks Marylebone eingefunden und hofften, einen Blick auf das Brautpaar zu erhaschen. Dieses ließ es zunächst bedacht angehen: Nancy Shevell und Paul McCartney sollen sich zunächst noch sportlich betätigt und gemeinsam ins Fitnessstudio gegangen sein.

Für die Trauung selbst ging es zwar ebenso zurückhaltend weiter, dafür aber mit viel Stil: Shevells cremefarbenes Brautkleid konnte durch schlichte Eleganz bestechen, es soll unbestätigten Berichten zufolge von ihrer jetzigen Stieftochter Stella McCartney entworfen worden sein. Im Haar trug die 52-Jährige eine Blüte, dazu dezenten Schmuck und halb-hohe Stilettos. Das Blumenmädchen: Stella McCartneys kleine Tochter.

Die Eheschließung soll laut Insidern in ganz privatem Kreis von nur 30 Gästen und besonders romantisch gewesen sein, getreu dem "Beatles"-Motto: "All you need is love". Als der frischvermählte Sir Paul und seine neue Lady McCartney vor das Standesamt traten, warfen Freunde und Familie Blüten. Das Paar strahlte und jubelte der wartenden Menge zu.

Besonders Nancy Shevell war das Glück anzusehen. Das Lächeln schien an diesem Tag nicht mehr aus ihrem Gesicht weichen zu wollen.

Nach der Trauung ging es dann zu einer privaten Feier im Privathaus des Paares. Dort waren im Garten rund 190 Stühle für die prominenten Hochzeitsgäste aufgestellt worden, darunter McCartneys Ex-Partner Ringo Starr, Twiggy, Mark Ronson und natürlich Party-Röhre Kate Moss. Gefeiert wurde dann mit Champagner und vegetarischem Bio-Essen bis in die Morgenstunden. Romantisch: Paul McCartney soll dabei seiner Braut ein für sie komponiertes Lied präsentiert haben.

Für den 69-jährigen Sir Paul ist es die dritte Ehe. Auch Nancy Shevell war schon einmal verheiratet. Ebenso bescheiden wie nun 2011 hatten sich 1969 Paul McCartney und die Fotografin und Tierschutzaktivistin Linda getraut - bis heute gilt deren Ehe als eine der glücklichsten des Showgeschäfts, die durch den Krebstod Lindas 1998 ein jähes Ende fand. McCartneys Ehe mit Model Heather Mills hingegen ging eine aufwändige Hochzeitsfeier auf einem irischen Schloss voran. Sie endete nur sechs Jahre später in einem hässlichen Scheidungskrieg.

Dass Shevell und McCartney sich für ihre Hochzeit gegen großen Pomp entschieden haben, kann für die beiden damit wohl durchaus ein gutes Omen sein. Und auch das liebe Geld ist wohl bei dieser Verbindung in den Hintergrund getreten. Shevell hat mit einem erfolgreichen Transportunternehmen selbst ein Millionenvermögen erarbeitet.

smb

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken