VG-Wort Pixel

Patrick Swayze Lisa Niemi vermisst alles an ihm

Patrick Swayze und Ehefrau Lisa Niemi im Jahr 2002 in Los Angeles.
Patrick Swayze und Ehefrau Lisa Niemi im Jahr 2002 in Los Angeles.
© Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com
Patrick Swayze wäre am gestrigen Donnerstag 70 Jahre alt geworden. Seine Witwe blickt auf die gemeinsamen Jahre zurück.

Lisa Niemi (66) erinnert mit rührenden Worten an ihren verstorbenen Ehemann, Schauspieler Patrick Swayze. Der "Dirty Dancing"-Star verstarb 2009 mit nur 57 Jahren viel zu jung an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Am gestrigen Donnerstag (18. August) wäre Swayze 70 Jahre alt geworden, am 21. August jährt sich zudem der US-Kinostart seines Tanz-Kultfilms zum 35. Mal. "Ich denke nicht, dass es irgendetwas gibt, das ich nicht an ihm vermisse", erklärt Niemi im Gespräch mit "Entertainment Tonight".

Swayze und Niemi gaben sich 1975 das Jawort - lange vor den großen Erfolgen des Hollywood-Stars. Es war Swayzes einzige Ehe. Niemi vermisse "all die kleinen Dinge" wie "den Klang seiner Stimme" und "wie er riecht". Obwohl er nun schon seit 13 Jahren fort sei, habe sie ihn "immer noch so unglaublich nah an ihrem Herzen. Ich habe das Gefühl, er ist jeden Tag bei mir." Für ihre gemeinsame Zeit, die ein "großartiges Abenteuer" gewesen sei, zeigt sich Niemi dankbar.

Auch zur bevorstehenden "Dirty Dancing"-Fortsetzung äußert sich Patrick Swayzes Witwe

Swayzes "Dirty Dancing"-Co-Star Jennifer Grey (62) wird - vermutlich zum Jahresende - für eine Fortsetzung des Kultfilms vor der Kamera stehen. Der Streifen soll ebenfalls den Titel "Dirty Dancing" tragen. Patrick Swayze selbst wollte Zeit seines Lebens nicht an einem Sequel beteiligt sein. "Patrick hatte hohe Standards, und er würde es nicht nur für das Geld machen", erklärt seine Witwe im selben Interview. "Er würde es nicht machen, außer wenn es absolut perfekt wäre", so Niemi. In dem Film "Dirty Dancing 2 - Heiße Nächte auf Kuba" aus dem Jahr 2004 war Swayze lediglich in einem kleinen Cameoauftritt zu sehen.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken