VG-Wort Pixel

Patrick Landers (†32) Golf-Profi und Freundin wurden niedergeschossen

Patrick Landers (†32), Karla Baca (†)
Patrick Landers (†32), Karla Baca (†)
© facebook.com/pat.landers
Der amerikanische Golf-Profi Patrick Landers und seine Freundin Karla sind Opfer eines grausamen Verbrechens geworden. Das Paar wurde in Mexico ermordet.

Noch stehen die mexikanischen Behörden offenbar vor einem Rätsel: Am vergangenen Montag (20. April) wurden der New Yorker Patrick Landers (†32) und seine Freundin Karla Barca auf offener Straße in der Stadt Juárez im Bundesstaat Chihuahua erschossen. 

Patrick Landers: Zwanzig Schüsse auf seinen Jeep

Der Golf-Profi war mit der Sportlehrerin in einem Jeep mit New Yorker Kennzeichen unterwegs, wie der regionale TV-Sender KTSM berichtet, als die tödlichen Salven abgefeuert wurden. Zwanzig Schüsse hätten demnach den Wagen getroffen. Das alles sei passiert nachdem das Paar einen Handyladen verlassen und wieder in das Auto eingestiegen war.Laut "El Paso Times" befanden sich Landers und Baca während der Coronavirus-Pandemie in Mexiko unter Quarantäne. Die junge Frau stamme aus Mexico und arbeite dort als Grundschullehrerin.  Zu den Tätern und dem Mordmotiv können die ermittelnden Behörden noch keine Angaben machen.

Sein Sohn trauert

Landers hinterlässt einen Sohn aus einer früheren Beziehung, wie sein Freund Adam Howe gegenüber der Sendergemeinschaft Spectrum News mitteilte. Aktuell werde zu Ehren des Verstorbenen ein Golfturnier organisiert, dessen Erlös an seinen Sohn gehen soll. 

Verwendete Quellen: KTSM, Spectrum News, El Paso Times, People

ama Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken