Patrick Duffy: Begeistert von neuer Seriengattin

Schauspieler Patrick Duffy ist hingerissen von seiner Gattin in der Neuauflage von 'Dallas'.

Patrick Duffy (63) ist begeistert von Brenda Strong (52), die bei der Neuauflage von 'Dallas' seine Ehefrau spielt.

Der Schauspieler ('Reich und Schön') schwärmte von seiner Kollegin ('Desperate Housewives'), die Ann Ewing verkörpert: "Ich habe jetzt eine tolle, neue Frau. Sie ist unglaublich - für diese Zeit ist Brenda die perfekte Mrs. Bobby Ewing. Sie ist wundervoll, eine brillante Schauspielerin, wie alle unsere Neuzugänge. Schaut euch an, wie hübsch sie alle sind", lachte Patrick Duffy in der britischen Sendung 'Lorraine'. "Wir haben auch ein paar hässliche dabei, aber die haben wir auf dem Dachboden eingesperrt."

Lena Meyer-Landrut

Ihr Körper zwingt sie zur Pause

Lena Meyer-Landrut
Lena Meyer-Landrut richtet sich auf Instagram an ihre Fans und ruft zur Achtsamkeit auf
©Gala

Unter den Neuzugängen befinden sich Jesse Metcalfe (33, 'Desperate Housewives'), Josh Henderson (30, 'Step Up') und Jordana Brewster (32,'Fast & Furious Five'). Ihr älterer Kollege war erleichtert, dass sie nicht nur gut aussehen, sondern auch spielen können: "Tolle Schauspieler, das muss ich schon sagen. Nicht nur brillante Schauspieler, sondern auch viele andere gute Qualitäten. Als wir die Bilder der Besetzung sahen, fragten Larry [Hagman], Linda [Gray] und ich uns, ob sie auch gut sind, wo sie doch so hübsch sind. Aber ich bin überrascht von der Qualität."

Duffy muss auch in der Neuauflage ein paar Liebesszenen drehen, aber der Amerikaner möchte nicht zuviel nackte Haut dabei zeigen: "Ja, aber ich bin in einem Strampler, der bis hier hin geht [deutet auf sein Kinn]. Es gibt nur einen Knopf am Rücken - die Zeiten des nackten Oberkörpers sind vorbei", grinste Patrick Duffy.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche