VG-Wort Pixel

Patrick Dempsey So geht Happy End

Patrick Dempsey
Patrick Dempsey
© Getty Images
Patrick Dempsey hatte seine Familie schon verloren. Dann wachte "McDreamy" auf und kämpfte

Schöner hätte sich das kein Drehbuchautor ausdenken können: Hollywood-Beau Patrick Dempsey, 50, zeigte der ganzen Welt, wie stark Liebe sein kann. Der ehemalige "Grey's Anatomy"-Darsteller lief jetzt zur London-Premiere der Komödie "Bridget Jones' Baby" mit seiner Frau und den drei Kindern über den roten Teppich.

Jillian öffnet ihm die Augen

Was für ein Happy End nach der heftigen Ehekrise, die im vergangenen Jahr darin gipfelte, dass Dempseys Ehefrau Jillian Fink, 41, nach mehr als 16 Jahren die Scheidung eingereicht hatte. Wie ernst es die Mutter seiner 14-jährigen Tochter und der neunjährigen Zwillingsjungs meinte, merkte Dempsey nicht nur an der Anwaltspost. Die zierliche Blondine wollte auch das gemeinsame Familiennest nicht behalten. Die Luxusvilla in Malibu wurde im Juni 2015 für 15 Millionen Dollar verkauft.

Patrick Dempsey (wieder) an der Seite von Ehefrau Jillian, daneben Tochter Tallula und die Zwillinge Sullivan und Darby
Patrick Dempsey (wieder) an der Seite von Ehefrau Jillian, daneben Tochter Tallula und die Zwillinge Sullivan und Darby
© Reuters

Rennsport statt Familie

Klare Verhältnisse schaffen – das rüttelte den attraktiven Schauspieler wach. Er kämpfte um seine Familie. Geholfen hat eine Ehetherapie, in der Kompromisse ausgehandelt wurden. Dempsey hatte vor der Trennung sehr viel Zeit in den Auto-Rennsport investiert und war oft wochenlang nicht bei seiner Familie, heißt es in Hollywood. In einem Interview schwärmte er einst von seinem Porsche: "Es macht nicht nur Spaß, ihn zu fahren. Ich gebe auch zu, dass ich es genieße, wenn die Leute dem Wagen hinterhergucken." Klingt nach klassischer Midlife Crisis.

So rettete er seine Ehe

Heute klingt er nach Reflexion. Im US-Magazin "People" verriet Dempsey, wie er seine Ehe rettete: "Man muss miteinander sprechen, offen bleiben und nicht bequem werden. Nicht aufgeben. Und viel Sex."

So geht Jillian mit den Betrugsvorwürfen um

Apropos: Es gab auch Gerüchte, Dempsey habe seine Jillian betrogen. Wenn es so war, hat sie ihm vergeben. Sie wird weiterhin da mit klarkommen müssen, dass ihr Mann als Leinwand-Schönling Millionen Frauen auf dumme Gedanken bringt. Ihre Strategie: Die VIP-Visagistin Jillian geht in die Offensive – begleitete ihren Mann wunderschön geschmückt mit ihren Kindern zur Premiere des Films. Die Schar weiblicher Fans kann ihr nichts anhaben. Denn jetzt weiß sie: Er will nur sie.

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken