VG-Wort Pixel

Patricia Kelly Ehrliche Worte über die Streitigkeiten in der Familie

Patricia Kelly
© Action Press
Streitigkeiten unter Geschwistern sind ganz normal - auch in der Kelly Family. Nun gibt Patricia Kelly sogar zu, dass einige Familienmitglieder früher gerne mal ausrasteten

Man will gar nicht glauben, dass es innerhalb der Kelly Family solch schlimme Streitigkeiten gab, dass sogar einige Familienmitglieder Jahre lang keinen Kontakt zueinander hatten. Ausgerechnet zwischen den Brüdern, die früher wie Pech und Schwefel waren, soll es nach dem großen Erfolg in den 1990er und 2000er Jahren heftige Reibereien gegeben haben.

Patricia Kelly: "Das Alter spielt auch eine große Rolle"

Im Interview mit "t-online" gab Patricia Kelly, 49, jetzt zu: "Bevor das Comeback überhaupt möglich war, mussten sich die meisten von uns untereinander einigermaßen gut verstehen. Manche haben sich ja schon prima verstanden. Es musste eine Basis da sein. Das heißt, es gab eine Vorarbeit auf persönlicher Ebene. Und ich bin auch davon überzeugt, dass das Alter eine große Rolle spielt. Früher sind wir bei jeder Kleinigkeit ausgerastet, immer von null auf hundert. Heute denkt man bei vielen Dingen, dass es sich gar nicht lohnt, sich deshalb aufzuregen. Man muss einfach immer das große Ganze im Blick haben."

Streitigkeiten in der Familie

Und auch Kathy Kelly, 56, ergänzt, dass es Jahre gedauert hat, bis einige Familienmitglieder wieder persönlich und nicht nur über Manager oder die Sekretärin miteinander sprachen. Diese Aussage trifft sicherlich auf Joey Kelly, 46, und Jimmy Kelly, 48, zu. In der VOX-Serie "Ein Sommer mit der Kelly Family" wurde der große Streit zwischen den Brüdern thematisiert. Die beiden gerieten früher immer wieder aneinander, sodass Joey sich dazu entschloss, den Kontakt zu seinem älteren Bruder abzubrechen. Erst durch das Comeback im Jahr 2017 fanden die Brüder wieder zueinander.

Und auch zwischen Nesthäkchen Angelo Kelly, 37, und Michael Patrick Kelly, 41, soll es Probleme gegeben haben, als sich Paddy gegen sein Mitwirken beim großen musikalischen Comeback der Familie entschied. 

Joey, Patricia, Jimmy, Kathy, Angelo und John Kelly
Joey, Patricia, Jimmy, Kathy, Angelo und John Kelly
© Getty Images

John Kelly hat mit allen ein gutes Verhältnis

Ein Bruder, der sich jedoch aus allen Streitigkeiten raushielt, ist John Kelly, 52. "Ich für meinen Teil habe meine Beziehungen mit den Geschwistern immer gepflegt. Ich habe mit allen ein gutes Verhältnis", sagt er.

Doch egal, wie heftig sich die Kelly Geschwister in der Vergangenheit miteinander stritten, wichtig ist, dass sie sich langfristig wieder zusammenraufen. 

Verwendete Quellen:t-online.de, VOX "Ein Sommer mit der Kelly Family

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken