Patricio Blanco frisch verliebt: In Südfrankreich hat es gefunkt

Patricio Blanco hat einen neuen Freund. Ist er die große Liebe?

Patricia Planco

Patricia Blanco, 48, hat nach der Trennung von ihrem Ex-Freund Nico Gollnick, 29, vergangenen Sommer offenbar wieder einen neuen Partner. Im Interview mit "Promiflash" klärt die Tochter von Schlagersänger Roberto Blanco, 81, jetzt über ihren Beziehungsstatus auf.

Patricia Blanco gibt Liebes-Update

Die 48-Jährige offenbart in dem Gespräch, dass sie in ihrer Wahlheimat Südfrankreich einen Herrn namens Christoph kennengelernt habe. Und vielleicht klappt es mit dem ja besser als mit dem fast 20 Jahre jüngeren Nico, mit dem Patricia in der letzten Staffel von "Das Sommerhaus der Stars" zu sehen war. Immerhin ist ihr Neuer im gleichen Alter. Das könnte doch eine gute Grundlage sein.

View this post on Instagram

Ready to go😘

A post shared by Patricia Blanco Official (@patriciablancoofficial) on

So haben sie sich kennengelernt

Schon vor mehreren Monaten hatte Christoph erste Annäherungsversuche unternommen, wie Patricia verrät: "Er hat mich schon vor einem Jahr angesprochen und dann hat er mich immer mit den Hunden spazieren gehen sehen, aber hat mich dann nicht mehr angesprochen." Letzte Wochen seien sie sich dann zufällig in einem Restaurant über den Weg gelaufen. "Dann hat er mich natürlich gesehen und ihn hat es umgehauen und seitdem waren wir immer so zusammen", so die 48-Jährige.

Ist es etwas Ernstes?

So ganz sicher scheint sich die Reality-TV-Darstellerin aber noch nicht zu sein. Schließlich hat das Single-Leben ja auch so seine Vorteile. "Er wird ein bisschen Schwierigkeiten haben, weil ich mich jetzt noch nicht so festlege", erklärt Patricia. Aktuell sei sie weder Single noch vergeben. Vielleicht braucht sie einfach noch ein bisschen mehr Zeit.

Look-o-Mat

Star-Style Patricia Blanco: Früher und heute

Patricia Blanco
©Gala

Verwendete Quellen: Promiflash, Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche