Party mit Ennesto Monté: Hat Helena Fürst ihm etwa verziehen?

Helena Fürst und Ennesto Monté haben sich eigentlich getrennt, scheinen sich aber nun wieder näher zu kommen

Helena Fürst und Ennesto Monté

Na, was ist das denn? Helena Fürst und Ennesto Monté gingen nicht gerade im Guten auseinander, als sie sich noch vor der Ausstrahlung von "Das Sommerhaus der Stars" trennten. Sind die "Anwältin der Armen" und der Möchtegern-Sänger jetzt etwa wieder ein Paar?

Helena Fürst und Ennesto Monté sprechen Klartext

Grund zu dieser Annahme gibt ein Foto, das Helena auf Facebook postete. Es zeigt die ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmerin zusammen mit Ennesto bei einer Party. Er legt den Arm um sie, beide lachen ausgelassen. Ennesto postete sogar ein Video, auf dem auch Helena zu sehen ist. Es scheint eine ausgelassene Party gewesen zu sein. Was läuft da wieder zwischen den beiden? Gegenüber "Bild" gibt Helena zu: "Wir haben uns vor einer Weile vertragen und treffen uns häufiger. Es ist kompliziert. Wir lassen alles auf uns zugekommen. Ich weiß nicht, was wir sind – ob nur Freunde oder mehr. Ich bin froh, dass wir uns nicht mehr streiten." Klingt, als nähern sich die beiden Streithähne wieder einander an. Doch bei Ennesto klingt das mal wieder ganz anders: "Es war eine Party eines Radiosenders. Wir waren beide dort eingeladen und haben uns dort getroffen. Wir wussten, dass wir uns beide dort sehen werden. Wir sind aber kein Paar."

Keine gute Basis

Es wirkt fast so, als hege Helena immer noch Gefühle für ihren Ex und hoffe auf ein Comeback. Ennesto hingegen gibt sich gewohnt als Macho, der sich viele Möglichkeiten offen hält. "Ich genieße mein Leben und kann mich vor Angeboten kaum retten." Zu raten wäre es Helena also nicht, sich wieder an Ennesto zu binden. Im Sommerhaus behandelte der 42-Jährige seine damalige Partnerin nicht gerade mit Respekt, sondern eher mit viel Hohn und Spott. 

Doch wie ernst kann man diese Aussagen nehmen? Schließlich gab das Paar auch schon mal an, eine Fake-Beziehung für die Presse geführt zu haben.

Jahresrückblick

Trennungen 2017

Natascha Ochsenknecht, Umut Kekilli
Oktober 2017  Musikerin Maite Kelly gab nach über 12 Jahren Ehe auf ihrem Facebook-Account ihre Trennung von Florent Michel Raimond bekannt. Die beiden haben drei gemeinsame Kinder, für die sie sich auch weiterhin gut verstehen möchten. 
Vito Schnabel und Heidi Klum.
Nico Schwanz und Saskia Atzerodt sind kein Paar mehr

28

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche