VG-Wort Pixel

Paris Jackson in Lebensgefahr "Wir dachten, sie würde sterben"


Es ist eine verstörende Aufnahme, die Paris Jackson auf ihrem Instagram-Profil veröffentlicht: Sie klettert betrunken auf ein Hausdach und verliert beinahe die Balance

Was hat sich die Tochter des verstorbenen Kings of Pop dabei gedacht? Auf einer Party brachte sich Paris Jackson in eine lebensgefährliche Situation: Sichtlich angetrunken balancierte sie auf einem Hausdach und drohte dabei fast das Gleichgewicht zu verlieren. Ein Video von der Aktion postete die 19-Jährige stolz in ihrer Instagram-Story. "Ich bin fast gestorben", schrieb der berühmte Nachwuchs zu dem dramatischen Video. 

Große Sorge um Paris Jackson

Was die Tochter von Michael Jackson, (†50, "Thriller") im Nachhinein lustig zu finden scheint, ließ alle Anwesenden den Atem anhalten. "Es war beängstigend. Für einen kurzen Moment dachten wir wirklich, sie würde sterben", sagte ein Party-Gast dem US-Portal "Radar Online".

Sie ist psychisch labil 

Ihre Familie bangt schon lange um ihr Wohlergehen: "Man kann nicht in Ruhe mit ihr reden. Insgeheim bereiten sich alle schon auf den schlimmsten aller Anrufe vor!", so ein Insider gegenüber "Radar Online". Es ist bekannt, dass sie seit Jahren an Depressionen leidet und sogar schon versuchte, sich selbst umzubringen. Umso größer ist die Sorge um die 19-Jährige. 

 

reb Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken