Paris Hilton: Wau! Dieser Hund kostet 10.000 Euro!

It-Girl Paris Hilton hat sich einen neuen Hund gekauft - und dafür ein Vermögen hingeblättert ...

Paris Hilton hat ein neues Accessoire auf vier Pfoten: Vor ein paar Tagen hat sich die Hotel-Erbin einen Hund im Internet bestellt, wie sie selbst auf ihrem Instagramaccount verrät.

Und der kleine Pomeranian war nicht ganz billig! Laut des Nachrichtenportals "TMZ" hat die Blondine knapp 10.000 Euro für den Wauzi hingeblättert. Selbst für ein Luxus-Girl wie Paris eine ordentliche Summe! Doch der Familienzuwachs scheint jeden Cent wert zu sein.

Vin Diesel gratuliert Meadow Walker

"Liebe dich, Kind. Dein Onkel Vin"

Paul Walker
Vin Diesel gratuliert Meadow Walker mit einer rührenden Botschaft zur Volljährigkeit.
©Gala

Hollywuff

Auf den Hund gekommen

In netter Gesellschaft trinkt es sich viel besser: Reese Witherspoon lässt den Tag gemütlich mit ihrer französischen Bulldoge Pepper ausklingen. 
Als Hund von Miley Cyrus erlebt man die besten Abenteuer. Die Sängerin nimmt ihren Hund Bean überall mit hin.
Wer so prominente Hunde-Eltern hat, wird natürlich selbst zum Star. Wie alle Haustiere von Justin und Hailey Bieber hat auch "Oskie the Poskie" einen eigenen Instagram-Account mit fast einer Millionen Followern.
Hillary Duff hat ihre Liebsten aus dem Tierheim gerettet und bietet ihnen ein glückliches Zuhause.

291

Denn das It-Girl ist völlig verrückt nach dem Vierbeiner! "Ich liebe ihn so sehr", schwärmt Paris auf ihrem Instagramaccount. Dabei ist der Knirps, der von Paris nur "mein Engel" und "mein kleiner Prinz" genannt wird, nicht der erste Hund im Hause Hilton.

Von Mops bis Chihuahua - die Fashionista beherbergt einen halben Zoo in ihrer L.A.-Villa. Dennoch verspricht Paris: "Er wird das beste Leben überhaupt haben!"

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche