VG-Wort Pixel

Paris Hilton In der Krise der Hochzeitsplanung


Eins ist klar: Wenn Hotelerbin Paris Hilton und Chris Zylka sich das Jawort geben, wird es sich um keine normale Hochzeit handeln. Der berühmten Blondine werden allerdings auch Steine in den Weg gelegt

Nachdem Chris Zylka, 36, seiner Freundin Paris Hilton, 36, im Skiurlaub einen spektakulären Ring an den Finger steckte und somit um ihre Hand angehalten hat, konnte es der Urenkelin des berühmten Hotelgründers gar nicht schnell genug gehen. Es gibt allerdings ein Problem. 

Paris Hilton im Hochzeitsstress

"Ich bin sehr viel herumgereist seit ich verlobt bin. Deshalb werde ich mich bald mit meiner Mutter zusammensetzen. Wir telefonieren andauernd und überlegen, wann und wo die Hochzeit stattfinden soll. Aber da gibt es einiges zu planen." Das größte Problem sei ihr voller Terminkalender, der ihr keine Zeit für die Hochzeitsplanung gibt. Trotzdem möchte die 36-Jährige nichts dem Zufall überlassen: Ihre kleine Nichte Lilly Grace, 1, wird Blumenmädchen sein. Es lässt sich vermuten, dass Paris Schwester Nicky Hilton, 34, der jungen Frau an diesem Tag als Brautjungfer zur Seite stehen wird. Das hat Paris nämlich auch an ihrer Hochzeit so gemacht, die in London stattfand. 

Paris Hilton + Chris Zylka: Haben sie schon die Eheringe?

Vielleicht hat Nicky ihrer Schwester auch bei der Auswahl der Eheringe unterstützt, denn Schmuck steht bei Paris bekanntlich immer ganz oben auf der Prioritätenliste. Jüngst teilte Paris Hilton auf Instagram einen Juwelierbesuch, wo sie sich schon die besonderen Schmuckstücke ausgesucht haben könnte. Eine Antwort gab die Juwelen-Liebhaberin darauf aber noch nicht.   Es bleibt zu hoffen, dass Paris doch noch ein wenig Zeit für ihre Hochzeitsplanung findet. Schließlich soll es der schönste Tag in ihrem Leben werden. 

Paris Hilton auf Juwelensuche 
Paris Hilton auf Juwelensuche 
© Instagramstory instagram.com/parishilton
reb Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken