Paris Hilton: Entschuldigung für fiese Äußerungen

Starlet Paris Hilton sind ihre Bemerkungen über "ekelerregende" Schwule sehr unangenehm und hat deshalb in einer Stellungnahme um Verzeihung gebeten.

Paris Hilton (31) bereut ihre Aussagen über Homosexuelle, die sie in einem Taxi gemacht hat.

Der Reality-Star ('The Simple Life') wurde heimlich aufgenommen, als er sich über "ekelerregende" Homosexuelle aufregte. Ihre Aussagen sorgten für großen Aufruhr und die Blondine sah sich gezwungen, sie klarzustellen. Sie veröffentlichte eine Stellungnahme auf der Internetseite der Organisation 'GLAAD', die ein Auge darauf hat, wie Schwule und Lesben in der Öffentlichkeit dargestellt werden. "Ich möchte sagen, wie leid es mir tut. Ich kann die ganze Entschuldigung über die Taxi-Aufnahme hier nicht schreiben, deshalb lest sie bitte bei 'GLAAD'", twitterte Paris Hilton.

Sylvie Meis

Sie imitiert Ilka Bessin als "Cindy aus Marzahn"

Sylvie Meis
Sylvie Meis hat während der Coronakrise die Videoplattform "Tik Tok" für sich entdeckt.
©Gala

Auf 'GLAAD' ist zu lesen: "Wie jeder , der mich kennt, weiß, war ich immer eine große Befürworterin der homosexuellen Gemeinde. Mir tut es so leid und ich bin sehr traurig, dass ich meine schwulen Freunde, Fans und ihre Familien mit den Kommentaren, die heute veröffentlicht wurden, verletzt habe. Ich führte diese private Unterhaltung mit einem Freund, der homosexuell ist, und unsere Unterhaltung galt nicht der gesamten homosexuellen Gemeinde. Das wäre das Letzte, was ich wollte und ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich mir wünschte, dass ich diese Worte zurücknehmen könnte. HIV/Aids kann jeden treffen, homosexuell oder heterosexuell, Männer wie Frauen. Es ist etwas, das ich sehr ernst nehme und es sollte nicht leichtfertig darüber geredet werden. Homosexuelle Menschen sind die stärksten und inspirierendsten Menschen, die ich kenne. Es ist so falsch, wenn Leute andere schikanieren, weil sie homosexuell sind. Niemand sollte das durchmachen. Noch einmal: Mir tut es aus tiefstem Herzen leid und ich fühle mich ganz schrecklich. Ich hoffe, dass alle meine Entschuldigung akzeptieren und sie wissen, dass ich weder so bin noch so denke. Danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt, dies zu lesen. Ich liebe euch", lautete die Entschuldigung von Paris Hilton.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche