VG-Wort Pixel

Paris Hilton Die Familie ihres Toyboys ist kriminell!

Jordan Barrett, Paris Hilton
Jordan Barrett, Paris Hilton
© instagram.com/parishilton/
Ob Paris Hilton schon weiß, wie kriminell die Familie ihres 18-jährigen Toyboys ist?

Paris Hilton hat laut Gerüchten einen Toyboy - und der ist ihm wahrsten Sinne des Wortes ein "Boy" (deutsch: Junge). Süße 18 Jahre ist er alt, ist Australier, darf in den USA erst in drei Jahren Alkohol trinken und hat noch ganz zarte, weiche Gesichtszüge. Ein Teenager eben. Und der trägt den Namen Jordan Barrett.

Ob Jordan und Paris sich viel zu sagen haben? Schwer vorstellbar bei einem Altersunterschied von satten 15 Jahren - vor allem, wenn die eine Hälfte nicht mal die Pubertät abgeschlossen hat. Trotzdem: Während Paris Hilton immer älter wird, werden ihre Partner immer jünger. Ihre letzte Eroberung zählte immerhin schon 23 Lenze.

Jordans kriminelle Familie

Jordan Barrett wurde vor fünf Jahren mit 13 Jahren auf das international Model-Parkett geschubst. Er steht bei IMG Models unter Vertrag. Seitdem wird er von den Medien immer wieder mit Leonardo DiCaprio verglichen. Doch der wirklich interessante Part seiner bisher noch sehr kurzen Biografie sind seine Familienverhältnisse: Jordans Vater war ein wichtiger Kopf eines Drogenrings und landete deswegen 2013 im Gefängnis . Auch die Stiefmutter des Models war in die kriminellen Geschäfte verwickelt. Beide wurden zu acht Jahren Haftstrafe verurteilt.

Ob der 18-Jährige seine neuen Freundin davon schon erzählt hat? Gut möglich. Doch vielleicht ist ihr die Vergangenheit seiner Eltern auch einfach egal, denn ist ist nicht Jordans ...

ida Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken