Paris Hilton: Brust oder nicht Brust?

Bis heute ist an Paris Hiltons Oberkörper nicht viel dran. Ein amerikanischer Journalist behauptet in seinem neuen Buch jedoch, dass die 18-jährige Paris Hilton ihm gestand, mit 14 Jahren eine Brust-OP gehabt zu haben. Nun wird eifrig diskutiert

Das Buch von Neil Strauss ist in den USA seit dem 15. März 2011 erhältlich.

Der Buchautor und Journalist Neil Strauss behauptet in einem Buch mit dem Titel “Everyone Loves You When You’re Dead", dass Paris Hilton ihm als 18-jährige und noch recht unbekannte Partygöre von einer Brust-OP mit 14 erzählt habe. Eine Veränderung, bei der es nicht lange blieb, weil ihre Mutter angeblich schnell dafür gesorgt habe, dass die Implantate wieder entfernt werden. Aber immerhin eine Operation, die die Selbstvermarktungsexpertin und ihr Team heute abstreiten: Paris hätte zu viel Angts vor Nadeln, um sich unters Messer zu legen.

Was Neil Strauss im gleichen Interview gehört haben will, klingt allerdings durchaus nach Miss Hilton. Die 18-Jährige habe damals nämlich auch bekundet, sie wolle für den Playboy posieren. Die hätten dort ein Faible für die Kinder berühmter Menschen. Und wenn ihr Vater vorher rausfände, dass sie diese Pläne hat, dann böte er ihr sogar das Doppelte jeder ausgehandelten Gage an, damit sie es nicht täte. Ganz geschäftstüchtig, ganz Paris.

Katy Karrenbauer

Ihre Tipps für mehr Nachhaltigkeit im Alltag

Katy Karrenbauer
"Er liebt mich, er liebt mich nicht ..." Warum Katy Karrenbauer dieses Kinderspiel nicht spielen konnte, verrät sie oben im Video.
©Gala

Paris Hilton

Paris' possierliche Posen

25. Juni 2011: Paris Hilton passt ihr Outfit perfekt auf die Partykulisse in der "Playboy Mansion" in Beverly Hills an.
18. Dezember 2010: Paris Hilton posiert in Madrid für das "SuperMartxe VIP Motorcycling Team" auf einem Motorrad.
8. August 2010: Gelungenes Double oder peinlicher Auftritt? Paris Hilton kommt zur "Fragrance Launch Party" des neuen Duftes "Te
26. Mai 2010: Paris Hilton kommt zur "USO Swinging Salute to our Troops Fleet Week".

36

Ob ihre Brust-OP-Geschichte nun damals nur dafür sorgen sollte, dass die Chance auf ein gedrucktes Interview steigt, oder ob die Societyprinzessin tatsächlich mit 14 Jahren bei einem Chirurgen in Beverly Hills aufschlagen und einen chirugischen Eingriff an einem Teenagerkörper durchsetzen konnte, ist nun Gegenstand eifriger Diskussion. Sowohl unter den Fans des blonden Stars ("In ihrem Sexvideo kann man sehen, dass an ihren Brüsten keinerlei OP-Narbe ist") als auch beispielweise beim konservativen US-TV-Sender "Fox".

Neil Strauss arbeitete als Journalist für den "Rolling Stone" und die "New York Times" und führte dafür viele Interviews mit Popstars, insbesondere solchen aus der Musikbranche. In seinem Buch schreibt er auch über Gespräche mit Gwen Stefani, Bruce Springsteen, Christina Aguilera, Johnny Cash und Hugh Laurie.

cfu

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche