Panagiota Petridou: Video aus dem OP-Saal

Panagiota Petridou musste heute operiert werden. Was fehlt der 36-Jährigen? In einem Video klärt sie auf

Was ist bei Panagiota Petridou los? Die sympathische Moderatorin schockierte ihre Fans jetzt mit einem Video aus dem OP-Saal. Sie trägt eine Haube und ein Hemd, liegt auf einer Liege und redet benommen von den Medikamenten in die Kamera. Panagiota steht kurz vor einer Operation. Doch was plagt die 36-Jährige?

Ann-Kathrin Götze

Sie zeigt Rome so deutlich wie noch nie

Ann-Kathrin Götze und Sohn Rome
Ann-Kathrin Götze macht kein Geheimnis mehr um das Aussehen ihres Sohnes.
©Gala

Fahrradunfall

Zum Glück nichts Lebensbedrohliches. "Ich werde jetzt gleich am Daumen operiert... [...] Ich bin leider von einem Fahrrad gestürzt und deswegen kriege ich jetzt den Daumen repariert", klärt sie ihre Fans auf. Die wünschen Panagiota natürlich alles Gute und hoffen, dass alles ohne Probleme verläuft.

Alles gut verlaufen

Und das ist es auch. "Es ist alles gut gegangen", informiert sie die User in einem erneuten Video. Die Beruhigungsmittell, die Panagiota noch zuvor etwas lallen ließen, haben inzwischen ihre Wirkung verloren, Jota geht es wieder gut, das merkt man auch daran, dass die gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau schon wieder Witze reißt und Kekse futtert.

Heute im OP

Gepostet von Panagiota Petridou am Montag, 6. Juni 2016

Nach der OP! Alles wieder gut , Flosse repariert 🙈 Vielen dank für alle eure Genesungswünsche.❤️😘

Gepostet von Panagiota Petridou am Dienstag, 7. Juni 2016

Panagiota Petridou

Das ist neu in ihrer Sendung

Panagiota Petridou
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche