Panagiota Petridou: Schlimmer Fahrradunfall

Panagiota Petridou schockierte ihre Fans mit einem Video aus dem OP-Saal. GALA sprach mit der Moderatorin über den Fahrradunfall und die Operation

Eigentlich kennt man sie nur als fröhliche Moderatorin, die, wenn es drauf ankommt, mit ihrem griechischen Talent den Auto-Händlern ordentlich Dampf unter dem Hintern macht. Doch jetzt erlebt man Panagiota Petridou mal von einer ganz anderen Seite, der sensiblen. Die 36-Jährige hatte einen Fahrradunfall und verletzte sich dabei schwer am linken Daumen. Um eine Operation kam die lustige Frohnatur nicht herum. GALA sprach mit Jota, wie sie von Freunden und Familie liebevoll genannt wird, über den Unfall und die OP.

Herzogin Catherine

Sie mahnte Harry davor, die Dinge mit Meghan zu überstürzen

Prinz Harry und Herzogin Catherine
Herzogin Catherine, Herzogin Meghan und Prinz Harry verstanden sich am Anfang noch blendend.
©Gala

Ein komplizierter Fall

"Ich komme gerade vom Arzt und habe zum ersten Mal die Wunde gesehen. Das sieht ziemlich übel aus", erzählte uns die Griechin gestern am Telefon und führte weiter aus: "An der Hand operiert zu werden, das ist schon hart. Das Band musste wieder angenäht werden und dazwischen ist eine Vene gerutscht, ein ziemlich komplizierter Fall." Das klingt heftig. Auch der Unfall, bei dem sich Jota die Verletzung zuzog, war dramatisch: "Es war ein bisschen nass und so bin ich mit dem Fahrrad weggerutscht. Ich bin auf die Schläfe gefallen und habe versucht, mich beim Fall mit der Hand abzustützen. Zum Glück hatte ich einen Helm auf."

Panagiota auf ihrem Mountainbike

Witziges Video

Doch Panagiota wäre nicht Panagiota, wenn sie nicht auch in solch einer Situation einen Witz parat hätte. Vor zwei Tagen postete Jota ein Video aus dem OP-Saal heraus, das einerseits für leichtes Entsetzen, andererseits aber auch unfreiwillig für Schmunzler sorgte. Benommen von den Schmerz- und Beruhigungsmitteln lallte sie in die Kamera. Jetzt kommt raus: Eigentlich sollte dieses Video gar nicht online gehen. "Oh ja, das war ganz witzig. Ich habe zwar dieses Video gedreht, aber ich wollte es eigentlich gar nicht hochladen. Das Schwierigste an dem ganzen war das Wort 'OP'. Das war das letzte, was ich grad noch so hingekriegt habe, dann war ich weg. Das ging so schnell." Mittlerweile geht es Pangiota aber wieder besser, so versicherte sie uns.

Panagiota Petridou

Video aus dem OP-Saal

panagiota petridou
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche