Pamela Anderson: Verlierer des Tages

Pamela Anderson rauscht davon

Was für ein Abgang! Bei den Dreharbeiten zur Comedyshow "Celebrity Juice" bewies (49, "Baywatch") echte Diva-Allüren. Als ihr Gastgeber Keith Lemon ein altes Schulfoto präsentierte, rauschte die Schauspielerin wortlos aus dem Studio, wie er dem britischen Boulevardblatt "The Sun" verriet.

Keith Lemon ist Pamela Anderson nicht böse

So richtig böse ist Lemon seinem prominenten Gast aber offenbar nicht. "Sie ist eine liebe Frau, sie war schon dreimal zu Gast. Ich bin sicher, dass ich sie wiedersehen werde und dann wird sie alles erklären."

Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

Dieses Selfie von Megan Fox sorgt für rege Diskussionen bei ihren Fans: Denn das Gesicht der Schauspielerin scheint vollkommen faltenfrei! Eine glatte Haut, ohne jede Unebenheit strahlt den Usern entgegen und sie kommentieren auf Instagram: "Megan, du bist wirklich wunderschön, aber bitte mach keine Schönheitseingriffe mehr. Das brauchst du nicht", oder einfach nur "Botox". Tatsächlich sieht Megan vor ein paar Jahren noch ganz anders aus ...
Im Jahr 2007 sitzt Megan Fox in der Front Row der Mercedes Benz Fashion Week und strahlt mit einem noch etwas anderen Gesicht in die Kamera. Ob seitdem der Botox-Doc am Werk war?
So kennen wir Harald Glööckler: Der erfolgreiche Designer hat in den letzten Jahren mithilfe von Botox und OPs aus sich eine Art Kunstfigur geschaffen, die ihn sicher einige tausend Euro gekostet hat. Aber können Sie sich noch erinnern, wie er aussah, bevor er mit den Besuchen beim Beauty-Doc angefangen hat?
Na, hätten Sie Harald Glööcker erkannt? So sah der "Pompöös"-Designer nämlich 1995 noch aus, mit zarten 30, natürlich und noch botoxfrei. Wir mussten mehrmals hinschauen.

345


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche