Owen Wilson: Sein Vater leidet an Alzheimer

Schlimmes Schicksal: Der Vater von Hollywoodstar Owen Wilson ist an Alzheimer erkrankt

Owen Wilsons Vater Bob Wilson, 74, leidet an Alzheimer. Das hat der 46-Jährige jetzt "The Dallas Morning News" erzählt. "Wenn jemand zu mir vor zehn Jahren gesagt hätte, dass das jemals die Lage sein wird, in der sich mein Dad befindet - in der er praktisch eine 24-Stunden-Pflege benötigt -, dann hätte ich gedacht: 'Meine Güte, damit komme ich nicht klar. Das ist einfach nicht möglich'", so Wilson.

Keine andere Wahl

Aber genau "solche Dinge passieren im Leben einfach", erzählt der "Zoolander"-Darsteller der Tageszeitung. "Du musst einfach dein Bestes geben, um damit klarzukommen. Du hast keine andere Wahl, als es zu akzeptieren." Irgendwie suche er aber auch in dieser Situation noch nach "den Dingen, für die man dankbar sein kann. Er ist daheim, man kümmert sich um ihn und er ist von Menschen umgeben, die ihn lieben".

Helene Fischer

Sie meldet sich endlich wieder zu Wort

Helene Fischer
Nach ihrem 35. Geburtstag bricht Schlagersängerin Helene Fischer auf Instagram ihr Schweigen.
©Gala

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Owen Wilson: Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
Owen Wilson: ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
Owen Wilson: In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

Besonders hart scheint es für Owen Wilson zu sein, da es für ihn und seine Brüder "keinen größeren Einfluss" als seinen Dad gegeben habe. Wilson ist selbst Vater von zwei Söhnen - Robert Ford Wilson und Finn Lindqvist Wilson.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche