Otto Waalkes Er kämpft gerne am PC

Otto Waalkes
© CoverMedia
Komiker Otto Waalkes schlüpft im digitalen Zeitalter gerne per Computer in andere Rollen.

Otto Waalkes (64) hat Freude an Computerspielen, bei denen er gegen seinen Sohn antritt.

Der Komiker ('Otto's Eleven) ist begeistert von Spielen wie 'World of Warcraft', ärgert sich aber darüber, dass sein Sohn Benjamin (25) immer gegen ihn gewinnt. "Ich sitze abends gern mit meinem Sohn zusammen und dann spielen wir gegeneinander. Wir bauen uns Netzwerke auf und spielen Actionspiele wie 'Halo' oder 'World of Warcraft'. Aber er gewinnt immer, der ist Anfang zwanzig und einfach zu schnell für mich", verriet der Kult-Ostfriese dem Magazin 'PRINZ'.

Bereits als Kind habe das auch als Synchronsprecher für Computerspiele tätige Multitalent Freude an Rollenspielen gehabt, damals allerdings noch auf traditionellere Weise. "Ich liebe Spiele. Als ich Kind war, da haben wir mit Fingern oder Ästen als Pistolen aufeinander geschossen und Cowboys gespielt. Heute macht man das eben mit Computerspielen", lachte Otto Waalkes.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken