Oscars 2019: Bill Kaulitz berichtet vom Red Carpet

Bei den diesjährigen Oscars steht erstmals auch Bill Kaulitz, eigentlich Sänger der Band "Tokio Hotel", am roten Teppich und unterstützt die deutsche Berichterstattung

Neuer Job für "Tokio Hotel"- Sänger Bill Kaulitz, 29: Wie ProSieben selbst bekannt gab, wird der Musiker am kommenden Wochenende bei den Oscars mit am roten Teppich stehen. Als Verstärkung für das Team um Steven Gätjen, 46, Annemarie Carpendale, 41, und Viviane Geppert, 27, wird er das Geschehen rund um die Verleihung einordnen und kommentieren. 

Was macht Bill Kaulitz bei der Oscar-Verleihung?

Bekanntermaßen wohnen Bill und sein Bruder Tom Kaulitz, 29, seinerseits Verlobter von Modelmama Heidi Klum, 45, seit Jahren in Los Angeles. Der Trubel in der Stadt, der in den Wochen vor der Verleihung ausbricht, ist im also nur all zu bekannt. ProSieben selbst sagt dazu: "Bill Kaulitz lebt seit Jahren in L.A. und weiß genau, welche Blüten der Hype in der Oscar-Woche treibt." Der Sänger sei ein regelrechter "Hollywood-Experte".

Academy Awards

Höhepunkte der Oscar-Jahrzehnte

2018:  Die wohl spektakulärste Showeinlage der Veranstaltung liefert Jennifer Lawrence ab. Die Schauspielerin scheint keine große Lust auf Umwege durch die langen Stuhlreihen zu haben und klettert einfach über die Theatersitze. Dabei muss sie nicht nur ihr langes Abendkleid, sondern auch ihr gut gefülltes Weinglas händeln. Mit Erfolg: Sowohl Jennifer als auch das Glas kommen wohlbehalten am Ziel an. 
2018:  Das wohl ungewöhnlichste Bühnenbild geben Helen Mirren und Mark Bridges ab. Der Kostümdesigner gewinnt an diesem Abend nicht nur einen Oscar für die Kostüme in "Phantom Thread", sondern auch den unkonventionellsten Preis für die kürzeste Dankesrede des Abends: einen Jetski. Präsentiert wird die "Trophäe" von Moderator Jimmy Kimmel und Schauspielerin Helen Mirren, die auch als Bridges erste Mitfahrerin fungiert. 
Großer Schock-Moment am Ende der Verleihung: "La La Land" wird schon als "Bester Film" gefeiert. Doch dann stellt sich heraus, dass der Oscar irrtümlich vergeben wurde. Der eigentliche Gewinner heißt "Moonlight". 
Leonardo DiCaprio

56

Geht es bei den Oscars um Mode oder sein Filmwissen?

Was uns genau erwartet, ist bisher nicht bekannt. Die "üblichen" Aufgaben, wie Interviews führen, die Roben der Stars kommentieren, übernehmen die erprobten Moderatoren. Doch ein bisschen frischer Wind und womöglich der ein oder andere Insider-Input wird der Berichterstattung sicher nicht schaden.

Fashion-Fails

Die TOP 10 der Oscar-Verleihung

Andra Day in Zac Posen
Egal ob bunt oder mit riesengroßer Schleife - die Kleider der Hollywood-Stars sind eines ganz sicher nicht, nämlich langweilig.
©Gala

Verwendete Quellen: ProSieben

Themen

Lifestyle

Newsletter