Oscars 2019: Bei diesen Partys steppt der Bär

Nicht nur nach der Oscar-Verleihung feiert Hollywood. Auch im Vorfeld der Preisverleihung steigt die Promi- und Partydichte in Los Angeles.

Heidi Klum war 2018 bei der "Vanity Fair Oscar Party" zu Gast

Wenn am 24. Februar 2019 die 91. Oscar-Verleihung über die Bühne geht, hat Hollywood bereits einen regelrechten Party-Marathon hinter sich. Denn nicht nur während und nach den Academy Awards wird gefeiert. Das Warmlaufen für die Oscar-Nacht beginnt Tage zuvor. Diese Veranstaltungen locken die Promis 2019 an.

Warmlaufen mit den Ladys am 22. Februar

Miranda Kerr

Das Model soll ihr drittes Kind bekommen haben

Evan Spiegel und Miranda Kerr
Neuer Nachwuchs? Miranda Kerr und Evan Spiegel sollen erneut Eltern geworden sein.
©Gala

Am Freitag vor den Oscars stehen 2019 die Frauen der Filmindustrie im Fokus. Zum zwölften Mal findet die "Women in Film Oscar Party Celebration" statt, um die diesjährigen 61 weiblichen Nominierten zu feiern. Unter ihnen sind zum Beispiel Lady Gaga, Glenn Close, Olivia Colman, Melissa McCarthy, Emma Stone, Rachel Weisz, Amy Adams und Regina King.

Dem Queen-Biopic "Bohemian Rhapsody" wird eine eigene Party gewidmet. Ebenso wie etwa den Nominierten Viggo Mortensen und Marina de Tavira bei der "UTA Pre-Oscar Party". Auf dem Event "A Toast to the The Arts" werden Ruth Carter, Rashida Jones, Regina King, Amandla Stenberg und Chloe Zhao geehrt. Bei den ICG Publicists Guild Awards zählen Jamie Lee Curtis, Jon M. Chu und Greg Berlanti zu den Geehrten.

Am 23. Februar gibt's Preise

Am Samstag feiern die Deutschen. Der Film "Werk ohne Autor" von Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck (45) hat Chancen auf zwei Goldjungen und wird bei der "German Oscar Nominees Reception" sicher Gesprächsthema Nummer eins sein.

Das italienische Modehaus Giorgio Armani widmet eine Party der Nominierten Glenn Close (71). Auch beim "Pre-Oscar Dinner" von Chanel und Charles Finch dürften einige Promis aufschlagen und den am 19. Februar verstorbenen Karl Lagerfeld würdigen. Außerdem gibt es Veranstaltungen für Kostümdesigner, Make-up-Artists und Hairstylisten.

Am Vorabend der Oscars werden nicht nur die Goldenen Himbeeren, der Negativpreis der Filmindustrie vergeben, sondern auch die Independent Spirit Awards. Dort werden die besten Independent-Filme des Jahres ausgezeichnet. Zu den Nominierten zählen in diesem Jahr etwa Stars wie Glenn Close, Regina Hall, Regina King, Carey Mulligan, Adam Driver, Richard E. Grant, Ethan Hawke, Joaquin Phoenix und John David Washington.

Viewing-Partys und mehr am 24. Februar

Seine "Viewing Party" ist legendär: Sänger Elton John (71) und sein Ehemann David Furnish (56) werden auch 2019 wieder eine prominente Gästeliste vorzuweisen haben. The Killers werden zudem auftreten.

Bei der "Mercedes-Benz USA Oscars Viewing Party" werden unter anderem Tracee Ellis Ross, Billy Eichner und Chrissy Metz erwartet. Tarana Burke, Diane Guerrero, Rashida Jones, Eva Longoria, Olga Segura und Karla Souza feiern hingegen Oscar-Favorit "Roma" bei der "National Domestic Workers Alliance Oscar Party".

Oscar-Gewinner Jamie Foxx (51, "Django Unchained") sorgt für Stimmung bei der "Entertainment Studios Oscar Gala". Unterstützung bekommt er dabei durch eine Performance von John Legend (40, "All of Me").

Die Nacht der Nächte

Nach der Oscar-Verleihung geht es traditionell zum Governors Ball, wo die Oscar-Statuen für alle Gewinner graviert werden. Star-Koch Wolfgang Puck (69) sorgt für das leibliche Wohl.

Die größte Stardichte weist fast jedes Jahr die "Vanity Fair Oscar Party" auf. Gewinner und Nominierte lassen sich dieses Event kaum entgehen. Die Einladungen sind heiß begehrt. 2018 schlug Entertainerin Heidi Klum (45) dort alleine auf. Ob sie dieses Jahr mit ihrem Verlobten Tom Kaulitz (29) kommt?

Zum ersten Mal hat Rapper Jay-Z (49) 2018 seine "Gold Party" geschmissen. 2019 lädt er erneut ein - Promis inklusive! Zum zwölften Mal veranstaltet Pop-Star Madonna (60) ihre Oscar-Party. Doch die Presse hat dort wie immer keinen Zugang...

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche