Riesenpanne bei den Oscars 2017: DIESES Foto zeigt das Entsetzen der Stars in der Front Row

Die Oscars 2017 lieferten den größten Skandal in der Geschichte der Academy Awards. Sehen Sie das Entsetzen der Stars in der Front Row, während der fehlerhaften Verkündung des Gewinners in der Hauptkategorie "Bester Film" 

Faye Dunaway und Warren Beatty

Faye Dunaway und Warren Beatty

Die Oscars 2017 sind Geschichte, aber die peinliche Posse um die Verkündung des Siegers in der Kategorie "Bester Film" wirkt noch nach. Auf einem Foto ist das Entsetzen der Stars in der Front Row dokumentiert, während sich auf der Bühne der größte Skandal der Academy-Geschichte abspielt.

Das Entsetzen der Front Row bei den Oscars 2017

Unter anderem sieht man Stars wie Michelle Wiliams, , , , oder genau in dem Moment, wo klar wird, dass "La La Land" versehntlich als "Bester Film" von ausgerufen wurde. Das blanke Entsetzen in den Gesichtern ist nicht zu übersehen.

Front Row bei Oscars 2017

Front Row bei Oscars 2017

Die Frage nach der Schuld

Auch zwei Tage nach dem Desaster wird immer noch nach dem Hauptverantwortlichen gesucht. Dabei geriet auch ins Zwielicht, aber auch und Faye Dunaway werden für ihre fehlerhafte Verkündung kritisiert. Ein Skandal mit wenig Gewinnern.

Oscars 2017: Die Gewinner des Abends

Wer an diesem Abend abgeräumt hat und wieso es bei der Verkündung des „Besten Films“ zu einer Panne kam, zeigen wir im Video! 
© Gala


Oscars 2017

Die schönsten Momente

Ein seltener Anblick: Katy Perry und Orlando Bloom feiern gemeinsam bei der Vanity Fair Oscar Party. 
Wir sind verzaubert von dem süßen Anblick von Jeremy Renner mit seiner Tochter auf dem roten Teppich. 
Einfach  langweilig für die Fotografen zu posieren kommt für Jared Leto und Kelly Ripa nicht in Frage. 
"Moonlight"-Regisseur Barry Jenkins kann den überraschenden Oscar-Gewinn immer noch nicht ganz glauben. 

29


Mehr zum Thema

Star-News der Woche