VG-Wort Pixel

Oscars 2015 ER wird sie moderieren!


Enthüllt: Dieser Schauspieler wird in die Fußstapfen von Ellen DeGeneres treten und im Februar als Moderator durch die 87. Oscar-Verleihung führen

Davon träumt jeder Entertainer: als Moderator auf der Bühne der wohl wichtigsten Hollywood-Nacht des Jahres zu stehen. Diese Ehre wird jetzt Neil Patrick Harris zuteil. Am 22. Februar 2015 wird der "How I Met Your Mother"-Star als Gastgeber die 87. Oscar-Verleihung im "Dolby Theatre" in Los Angeles präsentieren. Der 41-Jährige wird damit Ellen DeGeneres' Nachfolger.

Das bestätigten die Produzenten des Events: "Wir sind begeistert, Neil als Moderator für die Oscars gewonnen zu haben", lautet das offizielle Statement. "Wir konnten miterleben, wie er sich vom Kinderstar zu einem Ausnahme-Performer in Film, TV und auf der Bühne entwickelt hat. All sein Talent wird er nun auf diese Weise vereinen und der ganzen Welt zeigen können." Damit tritt der Schauspieler in die Fußstapfen von großen Namen wie Billy Crystal, 66, Steve Martin, 69, Whoopi Goldberg, 58, und Ellen DeGeneres, 56. Erfahrungen als Moderator großer Veranstaltungen konnte Neil bereits sammeln. Er durfte schon zweimal durch die "Emmy"-Verleihung führen und moderierte ganze vier Mal die "Tony Awards". Der zweifache Vater reagierte überwältigt auf die Neuigkeiten: "Es ist eine Ehre, dass ich ausgewählt wurde. Schon als Kind schaute ich mir die Verleihungen im Fernsehen an und war beeindruckt von den großen Moderatoren. Jetzt stehe ich bald selbst auf dieser Bühne. Damit geht ein Traum für mich in Erfüllung."

Neil Patrick Harris scheint zurzeit auf einer wahren Erfolgswelle zu schwimmen. Nach dem Serienhit "How I Met Your Mother", für die er mehrfach ausgezeichnet wurde, spielte er am Broadway und veröffentlichte jüngst seine Biografie. Zudem ist er gerade an der Seite von Ben Affleck, 42, im Kinofilm "Gone Girl" zu sehen.

Gala Los Angeles

Oscars 2015


Mehr zum Thema


Gala entdecken