Oscars 2014: Regenschirme und ganz viel Glamour

Auf dem roten Teppich strahlten die Stars trotz des schlechten Wetters. Eine Schrecksekunde gab es allerdings für Jennifer Lawrence

Regen auf dem roten Teppich: Bei der 86. Verleihung der Academy Awards am Sonntag (2. März) in Hollywood goss es schon im Vorfeld so heftig, dass der rote Teppich getrocknet und Oscar-Statuen zum Schutz mit Plastik abgedeckt werden mussten. Die Stars nahmen es mit Humor und zückten wie Kelly Osbourne einfach ihren Regenschirm, als sie den noch etwas nassen roten Teppich betraten. Der Glamour der Anwesenden überstrahlte dann auch ganz schnell das schlechte Wetter.

Nazan Eckes

Söhnchen Ilyas trainiert schon fleißig seine Muckis

Nazan Eckes
Nazan Eckes hat einen neuen Trainingspartner.
©Gala

Ein besonderer Hingucker waren Kerry Washington, Olivia Wilde und Elsa Pataky, die stolz ihre Babybäuche zeigten und nicht minder stylish aussahen als ihre nicht schwangeren Kolleginnen. Für Olivia Wilde, 29, die mit ihrem Verlobten Jason Sudeikis auf dem roten Teppich posierte, und Kerry Washington, 37, ist es dieKerry Washingtononomy:person:91461542t" xlink:type="simple">Chris Hemsworth

Oscars 2014

Und der Oscar geht an ...

Cate Blanchett
Lupita Nyong'o posiert stolz mit ihrem Oscar.
Die Oscargewinner stellen sich für ein Gruppenfoto zusammen.
Matthew McCoanughey bestaunt den Goldjungen.

89

Für eine spezielle Stylingvariante hatte sich Liza Minnelli entschieden: Die 67-Jährige kam mit einer blauen Strähne im Haar, die farblich zu ihrem Kleid passte. Musiker Pharrell Williams ließ sein Markenzeichen, den Hut, zu Hause und kam dafür in Shorts.

Jared Leto, 42, brachte als Begleitung erneut seine Mutter Constance mit und posierte mit ihr auf dem roten Teppich. Während ihm jüngst Liebeleien mit Miley Cyrus oder Lupita Nyong’o nachgesagt wurden, hatte er sich diesmal June Squibb ausgesucht und im Scherz behauptet, dass sie an diesem Abend ein Paar seien: Als die 84-Jährige zu ihrem Film „Nebraska“ befragt wurde, warf er prompt ein: „Lasst die Gerüchte ruhen. Ja, wir treffen uns regelmäßig. Ich habe Spaß, und ich hoffe, sie auch.“

Eine kleine Schrecksekunde gab es dann doch noch auf dem roten Teppich: Jennifer Lawrence stolperte über ihr orangerotes Kleid, als sie aus der Limousine stieg. Doch ihr Retter war sofort zur Stelle: Ihr Freund Nicolas Hoult half der 23-Jährigen wieder auf die Beine. Der „American Hustle“-Star hatte sich schnell gefangen und konnte über den kleinen Sturz gleich wieder lachen. Der Vorfall mochte sie an letztes Jahr erinnert haben: 2013 war sie – auch bei der Oscar-Verleihung – auf den Stufen zur Bühne gestolpert.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche