Daniel Day-Lewis: Der Oscargewinner schockiert seine Fans

Daniel Day-Lewis geht in Rente. Der dreifache Oscargewinner will nicht mehr als Schauspieler arbeiten 

Daniel Day-Lewis

Er ist einer der angesehensten Hollywoodstars, doch jetzt soll mit dem Schauspielern Schluss sein. Daniel Day-Lewis will nicht mehr vor die Kamera treten und geht in Rente. Das ließ der 60-Jährige dem Branchenblatt "Variety" mitteilen. 

Daniel Day-Lewis nennt keinen Grund für den Abschied

"Daniel Day-Lewis wird nicht mehr als Schauspieler arbeiten. Er ist seinen Kollegen und dem Publikum sehr dankbar", sagte seine Sprecherin Leslee Dart. Einen Grund für seinen Abschied aus dem Showbusiness nannte sie nicht. "Das ist eine private Entscheidung."

Der Brite konnte in seiner vier Jahrzehnte dauernden Karriere eine Vielzahl von Auszeichnungen abräumen. So bekam er als einziger Schauspieler dreimal den Oscar als bester Hauptdarsteller - für seine Leistungen in "Mein linker Fuß" (1989), "There Will Be Blood" (2007) und zuletzt im Film "Lincoln" (2012).

Versierter Method Actor

Day-Lewis wird von Fans und Kritikern für seine Wandelbarkeit gefeiert. Er gilt als versierter "Method Actor", der sich akribisch vorbereitet und während der Dreharbeiten teils auch hinter der Kamera in seiner Rolle bleibt. So lernte er für "Die unerträgliche Leichtigkeit des Sein" Tschechisch oder fesselte sich für "Mein linker Fuß" selbst an einen Rollstuhl, da seine Rolle "Christy Brown" an Kinderlähmung litt.

Letztes Projekt in Arbeit

Sofort müssen seine Fans allerdings nicht auf den Ausnahmeschauspieler verzichten. Laut der Filmdatenbank "IMDB" wird er Ende des Jahres noch im Film "Phantom Thread" des "There Will Be Blood"-Regisseurs Paul Thomas zu sehen sein. Laut "Variety" wolle Daniel Day-Lewis für den Streifen auch noch auf Promotour gehen, bevor er sich endgültig ins Private zurückzieht.

Daniel Day-Lewis ist seit 1996 mit der Schauspielerin Rebecca Miller verheiratet. Mit ihr hat er zwei Söhne, Ronan Cal Day-Lewis, 19, und Cashel Blake Day-Lewis, 15. Aus einer früheren Beziehung mit der französischen Schauspielerin Isabel Adjani stammt Sohn Gabriel-Kane Day-Lewis, 22.

Daniel Day-Lewis

Der Abräumer

24. Februar 2008: Wie erwartet erhält Daniel den Oscar als bester Hauptdarsteller in "There Will Be Blood"
Bei den Critic ?s Choice Awards 2008
BAFTA-Verleihung im Februar 2008
Daniel bei der Berlinale 2008

14


Phil Collins macht Pause von der Rente

Phil Collins

Pause von der Rente


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche