Die Oscars 2017: Die Gewinner

Zum 89. Mal wurde in Los Angeles der Oscar verliehen - das sind die glücklichen Academy-Award-Gewinner!

Emma Stone gewinnt den Oscar 2017 als beste Hauptdarstellerin

Emma Stone freut sich über den ersten Oscar ihrer Karriere für ihre Rolle in „La La Land“. Die sichtlich emotionale 28-Jährige zeigte sich geehrt, mit Schauspielerinnen wie Meryl Streep und Natalie Portman zusammen nominiert zu sein, dankte ihrer Familie und ihrem Filmpartner Ryan Gosling. An ihre Filmcrew und ihre Freunde gerichtet sagte sie „Ich werde Euch alle finden und jeden Einzelnen von Euch zum Umfallen drücken, wenn ich wieder Gefühl in meinem Körper habe!“

Casey Affleck bekam für seine Rolle in „Manchester By The Sea“ den Oscar als bester Hauptdarsteller verliehen. Es ist der erste Academy Award für den 41-Jährigen. In seiner Rede kämpfte er mit den Tränen und dankte als erstes Denzel Washington, der mit „Fences“ ebenfalls für einen Oscar nominiert war. Er sei einer der ersten gewesen, der ihm beigebracht habe zu schauspielern.

Als bester Film wurde "Moonlight" ausgezeichnet. Die Vergabe wird zur größten Oscar-Panne aller Zeiten: Weil die Laudatoren  Faye Dunaway und Waren Beaty von den Verantwortlichen den falschen Umschlag erhalten haben, küren sie zuerst "La La Land" als besten Film. So eine Verwechselung hatte es in der 89-jährigen Geschichte der Oscars noch nie gegeben.

Die deutsche Hoffnung "Toni Erdmann" ging als bester fremdsprachiger Film leer aus.

Das sind die weiteren Oscar-2017-Gewinner:

Beste Nebendarstellerin: Viola Davis (Fences)

Bester Nebendarsteller: Mahershala Ali (Moonlight)

Beste Regie: Damien Chazelle (La La Land)

Bestes Originaldrehbuch: Manchester By The Sea

Bestes adaptiertes Drehbuch: Moonlight

Beste Kamera: La La Land

Beste Filmmusik: La La Land

Bester Song: "City of Stars", La La Land

Bestes Makeup: Suicide Squad

Bestes Kostüm: Fantastic Beasts And Where To Find Them

Bester Dokumentarfilm – O.J.: Made in America

Bester Sound: Arrival

Bester Sound-Mix: Hacksaw Ridge

Bester ausländischer Film: The Salesman (Iran)

Bester animierter Kurzfilm: Piper

Bester animierter Film: Zootopia

Bestes Produktionsdesign: La La Land

Beste visuelle Effekte: The Jungle Book

Bester Schnitt: Hacksaw Ridge

Bester Kurzfilm: Sing

Bester Dokumentarfilm (Kurzfilm): The White Helmets

Die zehn legendärsten Momente der Oscar-Verleihungen

Oscars

Die zehn legendärsten Momente

Jared Leto, Jennifer Lawrence, Channing Tatum, Meryl Streep, Julia Roberts, Kevin Spacey, Brad Pitt, Lupita Nyong'o, Angelina Jolie, Peter Nyong'o Jr. und Bradley Cooper
​Die Oscarverleihung gilt als wichtigste Film-Auszeichnung überhaupt. Zahlreiche Anekdoten, Skandale und emotionale Momente tragen zur Legendenbildung bei. In unserem Video sehen Sie die zehn nachhaltigsten Momente in der Geschichte des Events.
©Gala


Oscar 2017

Das sind die Nominierten

Der Oscar ist der begehrteste Filmpreis der Welt
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche