Orlando Bloom: Die nächste "Herr der Ringe"-Reunion

Der Kampf gegen Sauron verbindet: Auch Jahrzehnte nach "Herr der Ringe" freut sich Orlando Bloom über Reunions der einstigen Gefährten.

Orlando Bloom denkt offenbar sehr gerne an seine Zeit als Elf Legolas zurück

Schwelgt da jemand etwas zu sehr in alten "Herr der Ringe"-Zeiten? Nachdem Orlando Bloom (41) erst vor rund zwölf Tagen einen süßen Schnappschuss mit seiner Elfen-Kollegin Liv Tyler postete, hat er nun sogar gleich zwei ehemalige Mittelerde-Gefährten erwischt. Auf seiner Instagram-Seite veröffentlichte Bloom ein Bild mit Zauberer Gandalf alias Sir Ian McKellen (79) sowie mit Schauspieler Adam Brown (38), der in "Der Hobbit"-Reihe den Zwerg Ori mimte.

Dazu schrieb der Legolas-Darsteller einen Bildtext, welcher der Beginn eines dreckigen Herrenwitzes aus dem Auenland sein könnte: "Ein Zwerg, ein Zauberer und ein Elf gehen in eine Bar..." Wie sehr sich die drei über die Mini-Reunion gefreut haben, erkennt man alleine daran, dass sie um die Wette zu grinsen scheinen.

Sowohl McKellen als auch Bloom kehrten für "Der Hobbit" als ihre "Herr der Ringe"-Figuren zurück. In der als Kinderbuch konzipierten Romanvorlage "Der kleine Hobbit" von J.R.R. Tolkien war allerdings von Elf Legolas keinerlei Spur.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche