VG-Wort Pixel

Orlando Bloom + Miranda Kerr Schlechtes Timing

Orlando Bloom überrascht Miranda Kerr während eines Interviews.
Orlando Bloom überrascht Miranda Kerr während eines Interviews.
© Xposure
Orlando Bloom unterbrach seine Ex Miranda Kerr bei einer Oscar-Party vor laufender Kamera, um sich nach ihrem Befinden zu erkundigen

Nach der Oscar-Verleihung gab Miranda Kerr auf der "Vanity Fair"-Aftershow-Party gerade ein Interview, als plötzlich Orlando Bloom vor die Kamera huschte und sie unterbrach .

"Du siehst bezaubernd aus", schmeichelte der 37-Jährige laut "dailymail.co.uk" seiner Ex mit Komplimenten und drückte ihr ein Küsschen auf die Wange. Genau so unerwartet machte er wieder kehrt, drehte sich aber noch einmal um, um zu fragen, ob es Miranda gut gehe. Das australische Model war sichtlich überrascht, antwortete einsilbig mit "Ja" und überspielte den kleinen Überfall professionell mit einem Lächeln.

Seit ihrer Trennung im Oktober 2013 scheinen die beiden demnach keinen regen Kontakt zu haben. Dabei hatte Miranda Kerr zwei Monate nach dem Liebesaus in einem Gespräch mit dem Modemagazin "Bazaar" beteuert, wie gut sie sich nach wie vor mit dem Schauspieler verstehe: "Wir lieben uns immer noch innig und kümmern uns um den anderen." Schließlich haben die beiden einen Sohn, den dreijährigen Flynn, zusammen. Er sei das Wichtigste in ihrem Leben, hatte Miranda in dem Gespräch versichert und hinzugefügt: "Weil wir diese Bindung teilen, spüren wir beide, wie wichtig es ist, vereint zu sein."

Tatsächlich sah man das Paar auch Wochen nach der Trennung noch zusammen, sodass sogar Gerüchte um eine Liebes-Comeback aufkamen. Ein Insider behauptete damals gegenüber dem britischen Magazin "Grazia", Orlando wolle Miranda zurückerobern, indem er sich mehr Zeit für die Familie nehme. Seine Freizeit verbrachte der "Fluch der Karibik"-Darsteller dann aber immer häufiger mit der französischen Schauspielerin Nora Arnezeder. Bilder zeigten die beiden zusammen auf Orlandos Motorrad , wo die 24-Jährige hinter ihm saß und sich an ihn klammerte.

Miranda kümmerte sich unterdessen um Berufliches und ließ sich im vergangenen Monat von Sänger Bobby Fox zum gemeinsamen Duett, einem Cover von "You're The Boss", überreden. Auch ihre Karriere als Model treibt die 30-Jährige weiter voran: Sie lief am Freitag (28. Februar) als Laufstegmodel auf der Pariser Fashion Week und ist das neue Werbegesicht von "H&M".

ija Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken