Omar Sharif: "Doktor Schiwago" ist tot

Große Trauer um einen ganz großen Schauspieler: Omar Sharif ist gestorben

Der Ägypter, der durch Filme wie "Doktor Schiwago" oder "Lawrence von Arabien" (für den er 1963 eine Oscarnominierung als bester Nebendarsteller erhielt) bekannt geworden ist, erlitt laut seines Agenten Steve Kenis einen Herzinfarkt und starb am Freitag (10. Juli) in Kairo.

Alzheimer-Erkrankung

Erst im Mai hatte sein Sohn Tarek in der spanischen Zeitung "El Munde" bekannt gegeben, dass Sharif an Alzheimer leide. "Es ist schwer zu sagen, in welchem Stadium er sich befindet. Es ist offensichtlich, dass er sich nicht mehr erholen und es schlimmer werden wird."

Sharif wurde 83 Jahre alt.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche