Olympische Spiele 2016: Alle fiebern dem Großereignis entgegen

Die Olympischen Spiele 2016 starten am heutigen 5. August. Sportler und Netzgemeinde können es kaum erwarten. So fiebern unter anderem Usain Bolt, Michael Phelps, Timo Boll und Ana Ivanović der Eröffnung in Rio entgegen

Die Olympischen Spiele 2016 starten am 5. August in Rio de Janeiro.

Die Olympischen Spiele 2016 stehen vor der Tür und alle fiebern dem Mega-Event entgegen. Sowohl die Sportler als auch die Netzgemeinde ist in heller Vorfreude. Wir haben uns mal bei den Sportstars umgesehen und zeigen ihre letzten Wasserstandmeldungen kurz vor der Eröffnung in Rio de Janeiro. Zudem haben wir lustige Netzfundstücke im Gepäck.

Das US-amerikanische Schwimmteam hat Spaß bei Karaoke

Die US-Schwimmer gelten als die Superstars der Branche. In einem witzigen Karaoke-Video amüsieren sich viele von ihnen königlich. Es sind unter anderem auch Michael Phelps, Katie Ledecky und Ryan Lochte mit im Auto.

Timo Boll, Angelique Kerber und Ana Ivanović freuen sich ebenfalls

Auch Tennisspielerin Angelique Kerber freut sich via Twitter auf den Start der Wettkämpfe: " Finally arrived in Rio !!!" Ihre Konkurrentin Ana Ivanović postet: "#TeamSerbia Let The Games Begin!" Timo Boll ist Tischtennisstar und Fahnenträger Deutschlands - dies drückt sich auch in seiner Nachricht aus: "Ein großer Tag. Danke für die vielen guten Wünsche aus vielen Teilen der Welt #WirfuerD #Rio2016"

Usain Bolt, Michael Phelps und ein paar Netzfundstücke

Der sechsmalige Olympia-Goldmedailliengewinner Usain Bolt ist zwar bereits in olympischer Stimmung, aber gleichzeitig noch gewohnt tiefenentspannt. Schwimmikone Michael Phelps verleiht hingegen seiner Freude darüber Ausdruck, das US-amerikanische Team bei der Eröffnungszeremonie anführen zu dürfen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche