VG-Wort Pixel

Olympia 2016 Deutsche Fußballerinnen holen Gold

Jubel bei Deutschlands Fußballerinnen
Jubel bei Deutschlands Fußballerinnen
© Getty Images
Die deutsche Frauenfußballmannschaft hat bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro erstmals die Goldmedaille gewonnen

Was für ein Wahnsinnserfolg für die Mädels von Bundestrainerin Silvia Neid: Die deutschen Fußballerinnen haben bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro Gold geholt. Es ist die erste olympische Goldmedaille für ein deutsches Frauenfußballteam.

Ein goldener Abschied für Silvia Neid

Die DFB-Auswahl gewann am Freitag (19. August) im Maracanã-Stadion am Zuckerhut in einem packenden Finale 2:1 gegen Schweden.

Dzsenifer Marozsán erzielte mit einem traumhaften Tor in der 48. Minute die Führung für die deutsche Mannschaft. In der 62. Minute schoss die schwedische Spielerin Linda Sembrant ein Eigentor - 2:0.

Auf 2:1 verkürzen konnten die Schwedinnen in der 67. Minute mit einem Treffer von Stina Blackstenius.

Olympisches Gold ist für Trainerin Silvia Neid ein schöner Abschluss ihrer Karriere.
Olympisches Gold ist für Trainerin Silvia Neid ein schöner Abschluss ihrer Karriere.
© Getty Images

Für Silvia Neid ist der Olympia-Sieg ein perfekter Abschluss ihrer Karriere als Trainerin. Nach elf Jahren gibt sie ihr Amt ab, übernehmen wird Steffi Jones.

mzi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken