Olsen Brothers: Schock-Diagnose! Niels Olsen hat einen Hirntumor

Mit "Fly on the wings of love" gewannen die Olsen Brothers in den 2000ern den Eurovision Song Contest, jetzt ist Schluss. Der tragische Grund: Niels Olsen hat einen Hirntumor.

Niels Olsen

13 Wochen führten sie in den 2000ern die deutschen Singlecharts an, füllten Konzerthallen, begeisterten die Massen mit ihrem eingängigen Country-Pop, jetzt ist die Karriere der Olsen Brothers vorbei. Das bestätigte die Band selbst.

Olsen Brothers-Sänger Niels hat Krebs

Gegenüber der dänischen Boulevardzeitung "Ekstra Bladet" bestätigte der 65-jährige Niels Olsen, dass er seine Bühnenkarriere aufgeben musste. Seitdem er ein Teenager war, hatten Niels und sein Bruder Jörgen gemeinsam Musik gemacht, ihr größter Erfolg war der Sieg beim Eurovision Song Contest. Jetzt ist die Karriere vorbei – und der Grund ist dramatisch. Im Frühjahr hatte er eine Hirnblutung erlitten, doch es kam noch schlimmer: Niels Olsen hat Krebs. "Vor drei Monaten wurde bei mir ein Gehirntumor festgestellt. Ich habe bereits die Chemotherapie gemacht und bin jetzt bei den Bestrahlungen", erklärt der 65-Jährige gegenüber "Ekstra Bladet". 

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Olsen Brothers: Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
Olsen Brothers: ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
Olsen Brothers: In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

Niels Olsen möchte Krankheit privat halten

Allzu viel Aufhebens um seine Erkrankung möchte Niels Olsen nicht machen, deshalb kommt die Geschichte auch erst jetzt ans Licht. Olsen möchte sich jetzt voll und ganz auf sich und seine Familie konzentrieren. Es sei eine weitere Reise geplant, schreibt das dänische Blatt. 

Verwendete Quelle: Dana Press

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche