VG-Wort Pixel

Olsen Brothers Schock-Diagnose! Niels Olsen hat einen Hirntumor

Niels Olsen
Niels Olsen
© Dana Press
Mit "Fly on the wings of love" gewannen die Olsen Brothers in den 2000ern den Eurovision Song Contest, jetzt ist Schluss. Der tragische Grund: Niels Olsen hat einen Hirntumor.

13 Wochen führten sie in den 2000ern die deutschen Singlecharts an, füllten Konzerthallen, begeisterten die Massen mit ihrem eingängigen Country-Pop, jetzt ist die Karriere der Olsen Brothers vorbei. Das bestätigte die Band selbst.

Olsen Brothers-Sänger Niels hat Krebs

Gegenüber der dänischen Boulevardzeitung "Ekstra Bladet" bestätigte der 65-jährige Niels Olsen, dass er seine Bühnenkarriere aufgeben musste. Seitdem er ein Teenager war, hatten Niels und sein Bruder Jörgen gemeinsam Musik gemacht, ihr größter Erfolg war der Sieg beim Eurovision Song Contest. Jetzt ist die Karriere vorbei – und der Grund ist dramatisch. Im Frühjahr hatte er eine Hirnblutung erlitten, doch es kam noch schlimmer: Niels Olsen hat Krebs. "Vor drei Monaten wurde bei mir ein Gehirntumor festgestellt. Ich habe bereits die Chemotherapie gemacht und bin jetzt bei den Bestrahlungen", erklärt der 65-Jährige gegenüber "Ekstra Bladet". 

Niels Olsen möchte Krankheit privat halten

Allzu viel Aufhebens um seine Erkrankung möchte Niels Olsen nicht machen, deshalb kommt die Geschichte auch erst jetzt ans Licht. Olsen möchte sich jetzt voll und ganz auf sich und seine Familie konzentrieren. Es sei eine weitere Reise geplant, schreibt das dänische Blatt. 

Verwendete Quelle: Dana Press

abl Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken