Olsen -Zwillinge: Haarige Geburtstagsgrüße

"Peta" und die Olsen-Zwillinge werden in diesem Leben sicherlich keine Freunde mehr. Nun hat die Tierschutzorganisation die nächste Aktion zum Geburtstag von Mary-Kate und Ashley geplant

Olsen Zwillinge

Aus ihrer Liebe zu Pelzen machen Ashley und Mary-Kate Olsen keinen Hehl. Dafür wurden sie bereits häufiger von der Tierschutzorganisation "Peta" an den Pranger gestellt. Zu ihrem 22. Geburtstag am Freitag, den 13. Juni, haben die Tierschützer sich nun eine neue Aktion überlegt.

Stars für den Tierschutz

Posen für Peta

"The Joker"-Star Joaquin Phoenix richtet mit diesem Porträt aus der "Wir sind alle Tiere"-Reihe ein Appell für vegane Ernährung und ein Ende des Speziesismus, (der falsche Glaube, andere Tierarten seien dem Menschen unterlegen) an alle Menschen. Das neue Motiv von Peta USA war erstmals prominent am New Yorker Times Square zu sehen.
Kultrocker Udo Lindenberg ist schon lange Unterstützer der Tierrechtsorganisation. Zum 25-jährigen Jubiläum von Peta gab's vom fleischfrei lebenden Sänger und Maler eines seiner berühmten Gemälde.
Schauspieler Kai Wiesinger engagiert sich für den Schutz von Menschenaffen. Mit diesem beeindruckenden "Halb Mensch, halb Schimpanse"-Motiv fordert er ihre Freilassung aus Zoos.
"Wir sind alle Tiere", lautet das Motto der neuen PETA-Kampagne, die in Zusammenarbeit mit Harald Glööckler entstanden ist. Auf dem Foto zieren den Star-Designer die Flecken einer Kuh. "Ich bin viel naturverbundener, als sich viele zunächst vorstellen", sagt er gegenüber GALA. Mit der Tierschutzorganisation möchte er darauf aufmerksam machen, dass sich der Mensch nicht über alles und jeden stellen darf. Jedes Leben sei gleich viel wert – egal, ob Nutz- oder Haustier. 

89

Folgender Aufruf befindet sich auf der Website: "Die Zwillinge tragen immer noch genau soviel Pelz wie gehabt. Da sie offenbar so einen dringenden Bedarf an Extrahaar an ihren Körpern haben, lasst uns ihnen etwas von unserem Haar abgeben. Setzt ein Zeichen und schickt ihnen Haare von Euch mit folgender Notiz: 'Bitte benutzt meine Haare anstatt von Tierhaaren. Happy Birthday'".

Dan Shannon, Sprecher von "Peta", erklärt die Aktion folgendermaßen: "Mary-Kate und Ashley sind mittlerweile alt genug, um zu wissen, dass Pelz nicht auf Bäumen wächst. Wir hoffen, dass sie an ihrem Geburtstag einen Moment über die Tiere nachdenken, die wegen ihres Kleidungsstils sterben mussten."

jgl

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche