VG-Wort Pixel

Olivier Martinez + Halle Berry Demonstrativ verliebt


Halle Berry und Olivier Martinez zeigten sich nach den Trennungsgerüchten zusammen bei der Premiere von "Extant" - und schienen so glücklich wie ein frisch verliebtes Pärchen

Bei der Premiere der Serie "Extant" am Montag (16. Juni) in Los Angeles wurde Halle Berry von ihrem Ehemann, dem französischen Schauspieler Olivier Martinez, 48, begleitet. Es war das erste Mal, dass sich das Paar in der Öffentlichkeit zeigte, nachdem im März Gerüchte über ein Ende der Ehe die Runde machten.

Nun zeigten sie sich so verliebt wie selten zuvor: Beide standen demonstrativ eng beieinander, Martinez legte die Hand um die Hüfte seiner Frau und zusammen strahlten um die Wette. Im März hatte unter anderem "bild.de" berichtet, dass sich das Paar getrennt habe. "Sie können sich nicht mehr riechen", zitierte die Website einen Angestellten des Paares. Zuvor wurden die beiden monatelang nicht mehr zusammen in der Öffentlichkeit gesehen. Als Halle Berry bei der diesjährigen Oscar-Verleihung nicht nur ohne Olivier Martinez, sondern auch ohne Ehering auftauchte, schien die Trennung für viele Medien eine ausgemachte Sache.

Bereits Ende März widersprach Halle Berry den Gerüchten allerdings. "Ich bin sehr stolz auf ihn", sagte das ehemalige Bond-Girl Ende März im Interview mit "extra.tv". Halle Berry und Olivier Martinez heirateten am 13. Juli 2013 in Frankreich, im Oktober kam ihr gemeinsamer Sohn Maceo zur Welt.

Die von Steven Spielberg mitproduzierte Serie "Extant", in der Halle Berry eine Astronautin spielt, startet am 9. Juli beim US-Sender CBS. Barack Obamas Tochter Malia arbeitete bei der Serie als Produktions-Assistentin mit. Wann "Extant" mit Halle Berry in Deutschland zu sehen ist, steht bislang noch nicht fest.

pko Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken