Olivia de Havilland: Gewinner des Tages

Olivia de Havilland überlebt ihre "Vom Winde verweht"-Kollegen

1939 erschien "Vom Winde verweht" - heute gehört die legendäre Literaturverfilmung zu den Filmklassikern schlechthin. Doch während der Film weiterlebt, sind die ikonischen Darsteller wie Vivien Leigh (1913-1967) als Scarlett O'Hara und Clark Gable (1901-1960) als Thett Butler längst verstorben. Doch eine Schauspielerin hält sich wacker.

Olivia de Havilland, die damals die Rolle der Melanie Hamilton übernahm, feierte an diesem Wochenende ihren sage und schreibe 102. Geburtstag! Damit hat sie den gesamten "Vom Winde verweht"-Hauptcast überlebt. Die zweifache Oscar-Preisträgerin ist stolz auf ihr hohes Alter: "Ich bin verrückt danach! Ich würde es gegen nichts auf der Welt eintauschen", sagte sie einst im Interview mit "Entertainment Weekly".

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche