Oliver Sauer: Sein Kampf gegen den Krebs

Schwerer Schicksalsschlag! Warum der "Rote Rosen"-Star Oliver Sauer sich für kranke Menschen so sehr einsetzt

Er ist der TV-Liebling aus der ARD-Erfolgs-Telenovela "Rote Rosen": Oliver Sauer. Millionen Zuschauer verfolgen gerade wie der Schauspieler in seiner Rolle als Fotograf Lasse Petersen nach dem ganz großen Glück sucht. Im wahren Leben hat der charismatische Hauptdarsteller es längst gefunden. Im August vergangenen Jahres wurde er Vater des kleinen Arthurs, lebt mit der Mutter seines Kindes glücklich in wilder Ehe. Bereits aus einer früheren Beziehung hat er eine 12-jährige Tochter.

Er ist auch privat von der Krankheit betroffen

Doch der 55-Jährige hat auch schwere Schicksalsschläge verkraften müssen. Im Dezember 2014 verlor er seinen besten Freund Markus. "Markus war an Krebs erkrankt. Er hatte einen Gehirntumor", erzählt Sauer im Gespräch mit GALA. Er selbst war auf den Tod seines langjährigen Freundes vorbereitet. "Die Ärzte hatten ihm ganz klar gesagt, dass er keine Chancen hat. Dennoch wird man von seinen Gefühlen übermannt, wenn es dann passiert. Er war ein toller Mensch. Es war schlimm mitanzusehen, wie die Krankheit ihm die letzte Kraft raubte", erinnert sich der Schauspieler.

Melania Trump

Sie beschwört den amerikanischen Geist der Weihnacht

Melania Trump
Melania Trump führt uns durch das weihnachtlich dekorierte Weiße Haus.
©Gala

Der Schauspieler möchte etwas bewegen

In diesem Jahr will Oliver Sauer seinem Freund Markus gedenken und nimmt am phönikks-Spendenlauf am 17. April in Hamburg teil. Eine 13 Kilometer lange Strecke wird der Schauspieler laufen – und mit seinem Engagement Spenden für die Stiftung sammeln, die krebskranke Kinder und deren Familien unterstützt. Eine Herzensangelegenheit für Sauer: "Ich glaube, meinem Freund hätte das gefallen."

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Oliver Sauer: Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
Oliver Sauer: ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
Oliver Sauer: In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

Hendrikje Fitz (†)

Ihre allerletzte TV-Szene

Thomas Rühmann, Hendrikje Fitz (†)
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche