VG-Wort Pixel

Oliver Pocher über Freundin Amira "Ich wollte mal einen gegenteiligen Typ ausprobieren"

Almira Aly und Oliver Pocher
Almira Aly und Oliver Pocher
© Getty Images
Oliver Pochers neue Freundin Amira ist so ganz anders als seine vorherigen Partnerinnen. Das findet der Comedian auch und verrät auch, warum

Seit Oliver Pocher, 41, im vergangenen November seine neue Freundin Amira Alyder Öffentlichkeit vorstellte, sieht man den Comedian so gut wie nicht mehr alleine. Oli und Amira scheinen ein eingeschworenes Team zu sein, sowohl privat als auch beruflich. Sie begleitet ihn regelmäßig zu Terminen und macht ihn für die "Let's Dance"-Shows ansehnlich. Jetzt plaudern die beiden ungewöhnlich privat über ihre Beziehung.

Oliver Pochers Freundin hat auch was zu tun

"Es ist zum einen praktisch, weil sie einen begleiten kann und auch Management-Aufgaben übernimmt. Sie sagt dann, wer wo wie was machen kann. Und dass sie auch Hair und  Make-up macht, hilft auch. Sie ist also nicht nur dabei und sieht gut aus, sondern hat auch ein bisschen was zu tun", findet der Pocher im Interview mit RTL.

Eine ernste Antwort - das ist man von Oli gar nicht gewohnt. Normalerweise antwortet der Vollblut-Komiker auf jede Frage mit Ironie.

Mal einen gegenteiligen Typ Frau

Oliver Pocher und Monica Ivancan im Jahr 2008
Oliver Pocher und Monica Ivancan im Jahr 2008
© Getty Images

Und so wundert es natürlich auch nicht, dass der 41-Jährige einen Gag auf Kosten seiner Ex-Freundinnen macht, den sogar Amira ein bisschen gemein findet. "Ich hab jetzt schlagfertig, intelligent, dunkelhaarig - ich wollte einfach mal einen gegenteiligen Typ ausprobieren."

Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden im Jahr 2012
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden im Jahr 2012
© Getty Images

Ein Seitenhieb gegen Olis vorherige blonde Partnerinnen Monica Ivancan, 41, Alessandra Meyer-Wölden, 36, und Sabine Lisicki, 29, den er sich wohl einfach nicht verkneifen kann. Doch Oli ist nun mal so - immer - wie Amira bestätigt: "Egal, ob wir alleine zu Hause sind, ob wir bei meinen Großeltern in Österreich sind, ob wir mit Freunden zusammensitzen, es ist völlig egal, es spielt keine Rolle. Oli ist einfach so, er ist halt authentisch."

Oliver Pocher und Sabine Lisicki im Jahr 2015
Oliver Pocher und Sabine Lisicki im Jahr 2015
© Getty Images

Amira Aly ist nicht auf den Mund gefallen

Eine Art, mit der Amira umgehen kann bzw. muss, sonst wäre sie wohl nicht die Freundin von Oliver Pocher: "Ich bin ja grundsätzlich nicht auf den Mund gefallen und ich bin keine, die sich jetzt leicht einschüchtern lässt. Ich bin auch niemand, der, wenn jetzt die Big Promis neben mir stehen, unbedingt ein Foto machen muss. Das weiß er ja auch sehr zu schätzen, dass ich da immer ganz cool bleibe, aber genauso bin ich halt auch", beschreibt sich Amira.

Die perfekte Frau für Oli

Und obwohl die beiden durch ihr Privat- und Berufs-Leben sehr viel Zeit miteinander verbringen, auf die Nerven gehen sich die beiden nur selten. "Es funktioniert besser als umgekehrt. Wir streiten sonst nur, wenn wir uns nicht sehen. Also, es klappt wunderbar, wenn wir zusammen sind. Dadurch, dass wir uns so ähnlich sind. Wir ticken halt einfach gleich, wir schlafen zur gleichen Zeit, wir essen zur gleichen Zeit. Also es ist wirklich mittlerweile so, wir sind schon ein Mensch geworden."

Hat Oliver mit Amira also endlich die Richtige gefunden? Es wirkt ganz so - denn auch Kumpel Pietro Lombardi, 26, meint: "Die perfekte Frau für Oli. Sie kann auch Ansagen verteilen, das ist hart." Doch genau das braucht der Pocher eben auch: kontra. 

Verwendete Quellen:RTL "Exklusiv"

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken