VG-Wort Pixel

Oliver Pocher Der Comedian nimmt Helene Fischer in Schutz

Oliver Pocher
© Future Image / imago images
Helene Fischer wollte Privates stets aus der Öffentlichkeit raushalten. Dazu sollte auch ihre Schwangerschaft gehören. Das Umfeld der Sängerin hat ihr Geheimnis jedoch verraten. Comedian Oliver Pocher hat dazu eine klare Meinung.

Es waren die süßesten Schlager-News der letzten Woche: Helene Fischer, 37, bekommt ein Baby. Da ein Insider aus dem Umfeld der Sängerin das Geheimnis ausplauderte, sah sich die Schlagerkönigin dazu gezwungen, ihre Community auf Instagram aufzuklären. "So schön meine derzeitige Verfassung auch ist, hätten wir gerne noch etwas länger gewartet, bis diese Nachricht die Öffentlichkeit erreicht," gibt sie offen zu. Dennoch ist die Freude über den Nachwuchs unendlich: "Wir sind schon seit Längerem überglücklich darüber und mir geht es fantastisch". Nicht nur ihre Fans sind außer sich vor Freude über die wunderbare Nachricht, auch viele Stars gratulieren zur Schwangerschaft.

An Oliver Pocher ging die unfreiwillige Schwangerschaftsverkündung von Helene Fischer nicht spurlos vorbei. Im Netz zeigt er sich solidarisch.

Oliver Pocher: Der Comedian nimmt Helene Fischer in Schutz
© instagram.com/oliverpocher

Oliver Pocher springt Helene Fischer zur Seite und stichelt gegen schwangere Influencerinnen

Der Comedian nimmt die Sängerin öffentlich in Schutz. In seiner Instagram-Story teilt er den Post von Helene Fischer und gibt dazu folgendes Statement ab: "Während andere "Bratpfannen Influencer ihre Gender-Reveal-Partys feiern, wäre Helene Fischer einfach nur froh, wenn das Umfeld die Klappe halten würde und man etwas Privatsphäre bekommt."

Damit verteidigt der Vater von fünf Kindern nicht nur Helene Fischer, sondern stichelt außerdem gegen eine schwangere YouTuberin: Die 27-jährige Dagi Bee, die ihre Gender-Reveal-Party auf YouTube und Instagram öffentlich zelebrierte. Und der Ehemann von Amira Pocher, 29, legt noch einen drauf. "Richtige Stars" würden ihre Schwangerschaft und ihren Nachwuchs nicht im Internet vermarkten. Damit räumt er der Influencerin Dagi Bee selbstverständlich nicht den gleichen "Star"-Status wie Helene Fischer ein. Keine Überraschung, denn die Pochers sind bekannt dafür, Influencer:innen auf Instagram durch den Kakao zu ziehen.

Verwendete Quelle: instagram.com

cba Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken