VG-Wort Pixel

Oliver Pocher Comedian wurde bei Boxkampf angegriffen

Oliver Pocher
© Future Image / imago images
Oliver Pocher zählte am 26. März 2022 zu den zahlreichen Besucher:innen, die in der Westfalenhalle in Dortmund den Kampf von Profiboxer Felix Sturm gegen István Szili verfolgen wollten. Doch plötzlich wurde Pocher selbst angegriffen.

Es sind Szenen, die sprachlos machen. Oliver Pocher, 44, sitzt neben Fußballtrainer Christoph Daum, 68, die beiden freuen sich auf den Kampf von Felix Sturm, 43, gegen István Szili, 39. Es ist Sturms Chance, Weltmeister zu werden.

Oliver Pocher wird bei Boxkampf geschlagen

Kurz vor Beginn des Kampfes nähert sich plötzlich ein Mann und schlägt Pocher mit der rechten Hand direkt ins Gesicht. Der Comedian fällt dabei fast vom Stuhl, ist sichtlich geschockt und verlässt dann seinen Platz. Der Angriff wurde gefilmt, GALA hat sich bewusst dazu entschieden, das Video nicht zu zeigen.

Oliver Pocher besucht mit Christoph Daum den Kampf von Felix Sturm in der Westfalenhalle in Dortmund am Samstag, 26. März 2022.
Oliver Pocher besucht mit Christoph Daum den Kampf von Felix Sturm in der Westfalenhalle in Dortmund am Samstag, 26. März 2022.
© Revierfoto / imago images

Das Video des Angriffs taucht wenig später auf dem Instagram-Profil des Comedians und Rappers "Fat Comedy" auf. Er hat Pocher geschlagen. "Weil du so einen unschönen Charakter hast, Menschen gerne erniedrigst, Menschen unterstützt, die behaupten vergewaltigt worden zu sein, obwohl es nicht stimmt – die Anzeige nehme ich sehr gerne in Kauf, liebe Grüße Omar", schreibt er zu dem Clip und wendet sich damit direkt an Pocher. Wenig später wurde sein Instagram-Account deaktiviert.

"Fat Comedy" heißt bürgerlich Omar und gehört zu den engsten Freunden des Rappers Samra, 27, der sich 2021 mit Vergewaltigungsvorwürfen auseinandersetzen musste. Samra dementierte die Anschuldigungen. Oliver Pocher thematisierte die Vorwürfe damals. Omars Attacke auf den 43-Jährigen soll nun damit zusammenhängen, wie der Angreifer laut "Bild" selbst auf Instagram bestätigt hat. Pocher hat sich bisher nicht zu dem Vorfall geäußert. Die Polizei Dortmund erklärte am Sonntagmittag, 27. März, in einer Pressemitteilung, wegen Körperverletzung zu ermitteln.

Verwendete Quellen: instagram.com, bild.de, faz.net, dortmund.polizei.nrw

aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken