VG-Wort Pixel

Oliver Pocher Patchwork-Konstellation mit Amira und Alessandra war anfangs "schwierig"

Oliver Pocher und Amira Pocher
© C. Hardt / imago images
Oliver Pocher hat im Gespräch mit RTL über die Beziehung von Amira Pocher und seiner Ex-Frau Alessandra Meyer-Wölden gesprochen. Das Verhältnis der beiden sei zu Beginn kompliziert gewesen.

Oliver Pocher, 44, hat sich eine große Patchworkfamilie aufgebaut. Mit seiner derzeitigen Frau Amira Pocher, 29, hat der Comedian zwei Kinder. Aus der Ehe mit Alessandra Meyer-Wölden, 39, gingen drei weitere Sprösslinge hervor. Mittlerweile verstehen sich Amira und Alessandra sehr gut. Das sei allerdings nicht immer so gewesen, verrät Pocher jetzt.

Oliver Pocher: Seine Familie musste sich das Patchwork-Glück erarbeiten

Im Gespräch mit "Punkt 12"-Moderatorin Katja Burkard, 57, offenbart der fünffache Vater: "Es war am Anfang schon schwierig, miteinander reden hilft natürlich." Es habe zwei bis drei Jahre gedauert, bis die Beziehung zwischen Amira Pocher und seiner Ex-Frau eine harmonische Ebene erreicht hatte. 

Sandy Meyer-Wölden

Anfangs sei die Stimmung unterkühlt gewesen. "Da wurde Amira nicht mit dem Arsch angeguckt", erinnert sich Olli. Tatsächlich war es letztendlich Amira, die durch Kommunikation nicht nur ihr eigenes Verhältnis zu Alessandra Meyer-Wölden verbesserte, sondern auch das Ex-Paar wieder näher zusammenrücken ließ. Heute schwärmt Alessandra von der neuen Frau an Olivers Seite. 

Amira Pocher + Alessandra Meyer-Wölden: Das Muttersein hat sie verbunden

Die Barrieren zwischen den Frauen sollen vor allem durch Amiras Schwangerschaft durchbrochen worden sein. Die Kinder bilden offenbar ein unsichtbares Band, das die Patchworkfamilie stärker zusammenhält. Immerhin sind Amiras und Alessandras Kinder Halbgeschwister.

"Ich habe sehr viel Amira zu verdanken, wir kriegen das sehr friedlich und harmonisch hin. Was Besseres gibt es für die Kinder nicht", betonte Alessandra gegenüber RTL.

Verwendete Quellen: rtl.de, watson.de

jna Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken